LC-A und Elektrotape

4

Welche Auswirkungen hat farbiges Klebeband auf deine Bilder?

Mir war bekannt, dass das Zukleben des Belichtungsmessers der LC-A mit schwarzen Elektrotape die Belichtungsautomatik so manipuliert, dass man im Grunde einen B-Modus hat, also eine Langzeitbelichtungsfunktion, die die Blende so lange offen hält, wie man auf den Auslöser drückt.
Aber was passiert nun, wenn das Tape nicht schwarz sondern bunt ist? Ist grau anders als rot, grün, blau oder gelb?
Ich habe also meine LC-A mit dem Hema 400 Farbfilm geladen (die niederländische Variante des Rossmann- oder Schlecker-Films), das Stativ aufgestellt (um im selben Winkel fotografieren zu können und den selben Bildausschnitt und identische Lichtverhältnisse zu haben) und sechs verschiedenfarbige Tapes bereitgestellt.
Der Test ging mir absolut nicht um das perfekte Bild oder ein schönes Motiv, sondern vielmehr darum, möglichst unterschiedliche Lichtverhältnisse zu haben, um eventuell eine Systematik hinter den Farben erkennen zu können, ob also eine bestimme Farbe einem bestimmten Verhältnis entspricht.
Das kann dann interessant werden, wenn man z.B. einen 50 ISO Film in die LC-A+ einlegen möchte, deren Empfindlichkeit/Belichtungsmesser aber erst bei 100 beginnt.

Ich habe also eine bestimmte Reihenfolge festgelegt, von der ich annahm, dass sie der Verlängerung der Belichtungszeit entspricht und immer in dieser Reihenfolge fotografiert (Abweichungen sind vermerkt!): grau, gelb, grün, blau, rot, schwarz.
Dieses Tape lässt unterschiedlich viel Licht durch, wobei das auch immer von der Marke und dem Material abhängig ist! Auf jeden Fall verlängert jegliches Tape die Belichtungszeit, so viel kann ich mit Sicherheit sagen. Das schwarze Tape eignet sich nicht bei starken Lichtverhältnissen. Die vielfache Überbelichtung „verbrennt“ die Nachbarbilder mit – nicht zu empfehlen!
Hier nun die Ergebnisse in chronologischer Reihenfolge und mit einigen Erklärungen:

Am Anfang sind zwei Fotos ohne Tape. Das achte Bild ist total überbelichtet und hat dadurch andere Bilder mitbeschädigt. Die Sonne kam von hinten, also kein direkter Lichteinfall auf den Belichtungsmesser

Das nächste Motiv habe ich dann mit Gegenlicht aufgenommen, also direktem Lichteinfall auf den Belichtungsmesser. Das erste Bild hier war von vorangegangenen beeinflusst (überbelichtet) und wurde vom Labor zerschnitten.

Motiv drei wurde innen aufgenommen mit der Lichtquelle (Fenster) in Richtung des Belichtungsmessers. Es fiel aber kein direkter Sonnenschein ein.

Der selbe Raum, die Kamera aber nun gedreht, so dass das Fenster hinter mir (und ihr) war.

Der nächste Versuch war eine unterschiedliche Lichtintensität und –Farbe: Sonnenuntergang

Die Einstellungen hier: eine kleine Kunstlichtquelle im Bild (Lampe) und ein Fenster auf der rechten Seite, also nicht auf der Belichtungsmesserseite.
Außerdem habe ich die Einstellung auf unendlich gehabt und nicht auf 0,8m, wie mir irgendwann aufgefallen ist….

Jetzt hatte ich die an und für sich großartige Idee, Langzeitbelichtungen in der Nacht zu machen.
Ob meiner Ungeduld habe ich allerdings nicht gewartet, bis es vollständig erdunkelt war, sondern schon in der Dämmerung angefangen. Dies und die Tatsache dass unsere Nachbarn ihren Garten taghell erleuchtet sehen, sobald auch nur das kleinste Tier sich irgendwo bewegt macht die Bilder kaum vergleichbar. Ich muss es einfach noch einmal probieren, denke ich.

Als mir dieser Umstand auffiel (also dass das Ergebnis nicht vergleichbar sein wird) habe ich mich umgedreht und in die Küche fotografiert: Kunstlicht.

Hier habe ich nicht alle Farben benutzt. Die Reihenfolge ist ohne Tape, grau, gelb und rot.

Auch darf eine Reihe Selbstportraits nicht fehlen, hier mit der Belichtungsmesserseite zum Zugfenster

Und zum Schluss noch ein paar Landschaftsaufnahmen aus dem Zug mit der 0,8m-Einstellung

written by mephisto19 on 2010-05-05 #gear #tutorials #mephisto19 #lc-a #tape #tipster #lca #lca #lc-a #tipp #klebeband #elektrotape #belichtungszeit #verlangerung #farbiges-tape #farbiges-klebeband

4 Comments

  1. pulex
    pulex ·

    wow!! hammer idee, gute dokumentiert, gelbes tape rockt!

  2. mephisto19
    mephisto19 ·

    zwei reihen bilder sind nciht da... liegt das an der leerstelle zwischen assets und den fotonummern??? könnte das vielleicht behoben werden? dankeschön! und vielen dank für den kommentar!

  3. shoujoai
    shoujoai ·

    wow, wirklich 1a recherchiert!

  4. mephisto19
    mephisto19 ·

    DANKESCHÖN für die reperatur der galerien!!!!

More Interesting Articles