Der Düsseldorfer Rheinturm

Als Wahrzeichen der Stadt hat er zweifelos Berühmtheit erlangt.
Wer Düsseldorf einen Besuch abstattet, sollte es sich nicht nehmen lassen, ebenfalls den Rheinturm zu besichtigen!

Als höchstes Bauwerk und Wahrzeichen, prangt er über der Stadt und ist auf so manchem Landschaftsfoto zu sehen: der Düsseldorfer Rheinturm. Darüber hinaus hat er schon eine gewisse Popularität bei Bekleidung erlangt und ist auf so manchem T-Shirt und so mancher Tasche patriotischer Düsseldorfer wiederzufinden.

Bei dem Rheinturm handelt es sich um den Düsseldorfer Fernsehturm, der von 1978 bis 1982 erbaut wurde.
Er ist der zehnthöchste Fernsehturm in Deutschland. Der Turm steht direkt am Rhein und ist für Besucher zugänglich.
Im Eingangsbereich ist eine kreisrunde Weltzeituhr installiert und mit dem Fahrstuhl kann man auf die verschiedenen Plattformen fahren und die Aussicht genießen. Es gibt eine Cafeteria, eine geschlossenen Aussichtsplattform und eine offene (ganz schön windig!) Plattform
. Wer als Tourist nach Düsseldorf kommt sollte sich einen Besuch nicht entgehen lassen!

Der Rheinturm ist auch von der Altstadt aus gut sichtbar und beim flanieren zu später Abendstunde kann man aus den bunt leuchtenden Bullaugen die aktuelle Uhrzeit ablesen.

Wenn man einmal den Rheinturm besichtigt, sollte man auch direkt zum Medienhafen weiterschlendern, der ebenfalls immer einen Besuch wert ist!

Rheinturm
Mehr Info zum Rheinturm

written by shoujoai on 2010-04-08 #places #sightseeing #location #rheinturm #dusseldorf #altstadt #fernsehturm #aussicht #aussichtsplattform #bekleidung #uhrzeit

More Interesting Articles