Agfa CT Precisa - Eine Legende geht

2

Totgeglaubte leben länger.

Was gibt es über diesen Film eigentlich noch zu sagen, kaum ein Lomograf, der ihn noch nicht ausprobiert hat. Mindestens so berühmt wie Elvis, der Papst, Lenin und Ronald Reagan zusammen.
Der wohl beste Diafilm, den Agfa jemals bis zu seinem Ende produziert hat. Menschen kämpften Untergangsszenarien gleich in Drogerien und Fotogeschäften um die letzten Rollen.
Die Preise stiegen, aber plötzlich wurde dem Agfa CT Precisa das Leben gerettet.
Im Life-Guard-Stil in roter Badehose, wie einst David Hasselhoff in Baywatch, sicherte sich ein Hersteller wohl die letzten Bestände um den Precisa noch eine ganze Zeit lang unters Volk zu bringen. Doch auch die schönsten Zeiten gehen irgendwann vorbei und die Vorräte an den tollen Rollen schwinden weltweit dahin.

Diese Schönheit erzeugt in seiner normalen Umgebung, genannt E-6, wirklich schöne Farben, sehr nah an ihrem Ursprung. Aber wenn ihr in jemals in ein Bad mit diesem C41 werft, bringt er wirklich verrückte Ergebnisse zu Tage. Keine einfarbigen Ergebnisse sondern alle Farben bleiben erhalten, nur eben viel knalliger und kontrastreicher.

Aber wem erzähle ich das eigentlich hier? Sicherlich hat das hier schon jeder mal ausprobiert.
Was? Du noch nicht? Dann aber mal schleunigst los!

written by lomodirk on 2010-03-05 #gear #35mm #agfa #review #precisa #ct #deutschland #germany #100iso

2 Comments

  1. annegreat
    annegreat ·

    Mein absoluter Lieblingsfilm!

  2. d_i_d
    d_i_d ·

    schöne, satte farben. alles blau. super!

More Interesting Articles