Blitz mich Rudolf mit der Roten Nase

Ho ho ho ho ho Lomo!!! Weihnachten steht vor der Türe und wenn ihr ähnlich veranlagt seid wie ich, dann habt ihr auch schaon damit begonnen Filmvorräte und andere Notwendigkeiten zu horten. Warum also nicht auch gleich dem Blitz ein weihnachtliches Gewand verpassen?

dfür den Blitzaufbau habe ich hier zwei Christbaumkugeln verwendet. Es ist wichtig, dass diese relativ durchsichtig sind – damit genug Licht durchkommt. Ich habe Stunden im Supermarkt damit verbracht Weihnachtsschmuck gegen das Licht zu halten und zu testen welche Kugel nun am besten für mein Experiment geeignet ist – denn schlimmsten Falls macht der Blitz einfach nichtmehr das was er soll – helles Licht.

Zunächst habe ich aus einem alten, kaputten Blitz die Lampe ausgebaut. Selbes Prozedere dann auch bei meinem Diana F+ Flash Vorsichtig habe ich den Blitz dann zerlegt. Ich kann garnicht oft genug erwähnen wie vorsichtig man sein sollte denn beim basteln mit Blitzen holt man sich leicht Stromschläge. Ein Piggie für jedesmal elektrisieren und ich wäre Piggie Millionär.

Dann schnappte ich mir 3 Kabel um die extra – Lampe mit dem Diana F+ Blitz zu verlöten. Das übrige Kabel dient zur Verbindung von Blitz.Stromversorgung mit der extra Lampe. Der Blitzschu vom kaputten Blitz wurde dann an die passenden Teile des Diana F+ Blitzmoduls gelötet. Schnell noch Batterien eingelegt und der Blitz war so gut wie fertig.

Ich habe mir immer schon gadeacht, dass mich das rote Licht am Diana Blitz an irgend etwas erinnert…an etwas festliches…

Für den Testfilm habe ich zwei verschiedene Christbaumkugeln verwendet. Die eine war weiss, gefrosted mit einem Glitzermuster, die andere war grün gesprenkelt. Aber in Wirklichkeit gibt es nichts was euch davon abhalten sollte jede erdenkliche Farbe auszuprobieren!

written by mattcharnock on 2009-12-23 #gear #tutorials #tipster #weihnachten #blitz #modifikation #basteln
translated by somapic

More Interesting Articles