Speicherstadt

Eine typische Touristenattraktion, die aber zum Glück groß genug ist, dass man sie auch ohne zuviele Touristen zu treffen erkunden kann.

Betretet die Speicherstatdt an der “Kehrwiederspitze” (Linie U3 bis “Baumwall”) und erkundet dann den alten und zugleich neuen Teil der Stadt. Die alten Waren- und Speicherbauten wurden in den 1880er Jahren erbaut und dienten einst zum Lagern von Gewürzen, Kaffee und anderen Waren. Es war damals zu teuer, die Güter in der Stadt zu lagern, da Steuern anfielen. Deshalb wurde die Speicherstadt errichtet, um die hohe Besteuerung zu umgehen. Sie diente außerdem dazu, leicht entflammbare Waren außerhalb des Stadtzentrums zu lagern. Die Kaufleute konnten ihre Waren in den Speichern zwischenlagern von wo aus sie entweder weiter verschifft oder direkt in die Stadt verkauft wurden.

Der Bereich der nun die Speicherstadt beherbergt war früher einmal Teil des großen mittelalterliche Stadtzentrums. Die Häuser wurden abgerissen obwohl dort zum größten Teil arme Bevölkerungsschichten wie Arbeiter und Hafenarbeiter mit ihren Familien in engen Wohnungen lebten. Die Menschen wurden in anderen Teilen der Stadt angesiedelt. Damals war die Speicherstadt die größte Baustelle in Hamburg – und sie ist es heute immer noch.

Die “Hafen City” entsteht als neuer Stadtteil. Sie ist momentan Europas größte Baustelle. Wenn man durch die alte Speicherstadt schlendert ist es schwer, die Baustellen zu umgehen. Futuristische und moderne Architektur wird bald auf die alten Backsteinbauten des 19. Jahrhunderts treffen.

written by graefin on 2008-08-27 #places #hamburg #location #speicherstadt #alt #speicher #warenhauser #baustelle #hafencity #neubau
translated by graefin

Kickstarter

Bringing an iconic aesthetic to square format instant photography, the Diana Instant Square fills frames with strong, saturated colors and rich, moody vignetting. Built to let your inspiration run wild, our latest innovation features a Multiple Exposure Mode, a Bulb Mode for long exposures, a hot shoe adapter and so much more! It’s even compatible with all of the lenses created for the Diana F+ so that you can shake up your perspective anytime, anywhere. No two shots will ever be the same. Back us on Kickstarter now!

More Interesting Articles