Gartenzwergperspektive

2009-09-22 1

Schonmal darüber nachgedacht, wie ein Gartenzwerg seine Welt wahrnimmt? Der kann doch sicherlich gar nicht über die Hecke seines Kleingartens schauen. Oder etwa doch?

Man liebt ihn oder man hasst ihn: Der Gartenzwerg ist in kleinstädtischen Vorstadtsiedlungen und Schrebergärten weit verbreitet und hat teilweise ganze Kolonien gebildet! Kaum ein spießiger Vorgarten, aus dem nicht mindestens eine rote Zipfelmütze ragt.

Aber Gartenzwerge müssen nicht immer lästig und spießig sein. Denkt nur an „Die fabelhafte Welt der Amelie“, wo die Hauptdarstellerin einfach den Gartenzwerg ihres Vaters geklaut hat, damit der Zwerg einmal eine Weltreise machen konnte. Am besten ihr macht dasselbe mit einem Gartenzwerg eurer Wahl: dem des Nachbarn, von Oma oder Opa, der Tante oder vielleicht habt ihr sogar einen eigenen zu Hause…

Euer Gartenzwerg geht auf Reisen und fotografiert die Welt aus seiner Perspektive, die ca. 30 Zentimeter über dem Boden liegt. Vorzugsweise ist er dabei auch selbst mit im Bild. Zeigt uns die Welt aus einer anderen Perspektive, denn wir wollen sehen, wie euer Gartenzwerg sie sieht. Dass ihr euch dafür ein wenig verrenken müsst ist klar…denn nur wer sich möglichst nah am Boden aufhält, bekommt am Ende die besten Bilder frei nach der Regel „Don’t think.“

An die Zipfelmützern, Fertig, Los!

  • Verwende eine Analoge Kamera deiner Wahl
  • Digitalfotos und digital retouchierte Aufnahmen sind nicht erlaubt!
  • Fotografiere die Welt aus einer Perspektive, ca. 30 Zentimeter über dem Boden
  • Schicke uns die besten Schnappschüsse aus der Zwergenperspektive
  • Die 3 handverlesenen Gewinner dürfen sich über jeweils 10 Piggies freuen

written by graefin on 2009-09-22 #news #spiessig #perspektive #garten #competition #gartenzwerg #sommer #wettbewerb #vorgarten

One Comment

  1. mephisto19
    mephisto19 ·

    wurde hier eigentlich mal der gewinner gekürt????

More Interesting Articles