Magazine Update: Richtlinien für Beiträge in der Rubrik Reviews

Die folgenden Richtlinien erläutern, wonach wir in einem Beitrag zur Rubrik „Review“ suchen. Wir wollen natürlich deine persönliche Freiheit nicht einschränken, aber dennoch solltest du einige Punkte bedenken, bevor du einen Artikel einsendest. Denk daran, dies sind Richtlinien, keine Regeln!

Von: renaishashin

Überblick

Diese Richtlinien zeigen, wonach wir in einem Review Artikel suchen. Wir wollen euren persönlichen Stil und eure Freiheit unterstützen, aber es gibt auch einige Punkte, die ihr bedenken solltet, bevor ihr einen Artikel einreicht. Denkt daran: das sind Richtlinien und keine Regeln! Die Rubrik Reviews ist für Lomographen und analoge Enthusiasten, also habt Spaß beim Schreiben!

Wir wollen euch viele Wege zeigen, wie das Analoge und vor allem Analogfotografie Teil unseres Lebens ist. Seid bedacht und kreativ und versucht, interessante Fakten wie den persönlichen Hintergrund, Erfahrungen oder genaue Informationen miteinzubeziehen, die mit dem verwendeten Equipment zu tun haben. Und natürlich dürft ihr gerne eure persönliche Meinung einfließen lassen!

Ausfüllen des Beitragsformulars für Reviews

Titel:

  1. Muss das Hauptthema des Artikels wiedergeben.
  2. Muss genau sein.
  3. Muss den Namen der Kamera, des Films oder des Accessoires genau angeben, das in der Review beschrieben wird.
  4. Beispiel:

Abgelaufener Fujichrome Provia 400X
Der beste Film für Porträts
Abgelaufener Fujichrome Provia 400X: Ein Film, der Erdtöne zur Geltung bringt

Tags:

  1. Mindestens fünf relevante Schlagwörter oder verwandte Themen müssen enthalten sein, damit andere den Artikel leicht finden.
  2. Können bestimmte Kameraprodukte, Filme oder Techniken enthalten.
  3. Müssen klein geschrieben sein und durch Kommata getrennt.
  4. Beispiel:

35mm, cross processing, twin lens reflex, sprockets, vignettierung

Worüber wollt ihr schreiben:

  1. Wählt Kamera, Film oder Accessoire in dem Drop-Down Menü.
  2. Wenn der Gegenstand, zu dem ihr eine Review schreiben wollt, nicht in der Liste ist, dann sendet uns eine Nachricht!

Zusammenfassung:

  1. Muss die grundlegenden Fragen „Wer, Was, Wo, Wann und Wie“ beantworten können. Wenn ein Leser nur die Zusammenfassung liest, muss er dort die wichtigsten Informationen finden.
  2. Maximal 40 Wörter bzw. zwei bis drei Sätze, die den Artikel einleiten.

Inhalt:

  1. Muss mindestens 200-500 Wörter umfassen.
  2. Mindestens zehn Fotos und ein Titelbild, das als Cover Bild oder Thumbnail dient, muss enthalten sein (Siehe unten, wie man ein Foto einfügt). Alle Bilder müssen mindestens 576px in Länge oder Breite haben.
  3. Muss gut aufbereitet, klar und präzise sein. Versucht strukturiert, interessant und informativ zu schreiben. Bitte denkt an Groß- und Kleinschreibung, Grammatik und Interpunktion – aber keine Sorge, die Redakteure tun ihr Bestes, um eure Artikel leserfreundlich zu gestalten.
  4. Versucht euren Text zusammenzufassen und dem Leser etwas zu bieten, das er aus dem Artikel mitnehmen kann. Ihr könnt eure Artikel mit einer provokanten Frage beenden oder eine Debatte in den Kommentaren anregen.

*Reicht eure Kamera-, Film- oder Accessoire-Review hier ein*.

Von: vinz-satori

Formatierung deines Review-Artikels

Grundlegende Kodierung:

  1. Für fett gedruckten Text müsst ihr einen Text in Sterne stellen, also *dieser Text erscheint fett gedruckt*, was dann so aussieht: dieser Text erscheint fett gedruckt.
  2. Für kursiven Text müsst ihr Unterstriche verwenden, also _dieser kursive Text_, sieht so aus: dieser kursive Text.
  3. Für Stichpunkte (wie in diesem Artikel) müsst ihr einfach einen Stern und ein Leerzeichen vor den Text stellen.

Fotos:

  1. Bilder hochladen: Ihr könnt für das Hochladen von Bildern die Asset-Form verwenden. Klickt auf die Schaltfläche “Browse & Upload”, um die Fotos auszuwählen, die ihr für euren Artikel verwenden wollt.
  2. Ein Foto einbetten: Verwendet [Photo:Foto-ID-Nummer-am-Ende-der-URL] um ein Bild aus eurem LomoHome einzubetten, oder [Asset:Asset-Nummer-des-hochgeladenen-Fotos], um ein Bild einzubetten, das ihr gerade direkt beim Artikel hochgeladen habt. Wenn ihr mehr als zwei Bilder einbettet, macht bitte eine Galerie.
  3. Eine Galerie einbetten: Verwendet [Photos:Foto-ID-Nummer-am-Ende-der-URLs], um Fotos aus eurem LomoHome einzubetten oder [Assets:Asset-Nummer-der-hochgeladenen-Bilder], um Bilder direkt beim Artikel hochzuladen.
  4. Bildunterschriften einfügen: Um Bildunterschriften unter die Bilder oder Galerien einzufügen, schreibt einfach einen Text in die Zeile direkt unter den Code für das Foto. Wenn ihr Bilder von anderen Websiten verwendet, dann achtet darauf, dass ihr zu der Bildquelle verlinkt (siehe unten, wie man Links einbettet).

Videos:

  1. Wenn ihr ein Video aus eurem LomoHome einbettet, müsst ihr diesen Code einfügen: [Movie:Nummer-des-Videos]
  2. Wenn ihr ein Video von Vimeo oder YouTube einbetten wollt, fügt diesen Code ein: [Movie:URL-des-Videos-von-YoutTube-oder-Vimeo]

Links

  1. Um einen Link in euren Artikel einzufügen, stellt einfach das Wort oder den Ausdruck, der verlinkt werden soll, in Anführungszeichen, macht danach einen Doppelpunkt und fügt dann die URL.
  2. Beispiel:
    "Lomography":http://www.lomography.com

Quellen

  1. Wann auch immer ihr Informationen von einer anderen Website verwendet, die euch beim Verfassen des Textes hilft, dann gebt die Quellen am Ende des Artikels an.
  2. Beispiel:

_Alle Informationen für diesen Artikel stammen von "Website A":http://www.insertwebsiteAhere, "Website B":http://www.insertwebsiteBhere, "Website C":http://www.insertwebsiteChere._

Von: fafascinado

Wichtige Anmerkungen

  1. Neben den Richtlinien oben werden eure Beiträge von den Redakteuren auf folgende Kriterien überprüft:
    Kreativität: interessant und einfallsreiche Ansichten zu Altem und Neuem
    Originalität: frisch, anders, unkonventionell
    Relevanz: zeitlich angepasstes und fesselndes Thema, an dem die Community Spaß hat (z.B. Gefragte Beiträge)
    Qualität insgesamt: zusammenhängende Paragraphen, Grammatik, leserfreundlich
  2. Die Redakteure ziehen Beiträge vor, die den Gefragten Beiträge des Monats entsprechen. Veröffentlichte gefragte Beiträge werden mit 10 Piggies belohnt. Veröffentlichte reguläre Beiträge, die nicht zu einem gefragten Beitrag passen, werden mit 5 Piggies belohnt.
  3. Den Redakteuren bleibt das Recht vorbehalten, Artikel nicht zu veröffentlichen, die diesen Richtlinien oder Kriterien nicht entsprechen.
Von: patorayado

Beispiele für Review Artikel

  1. Kamera Review:
    Yashica Electro 35 GSN: My Redscale Buddy
  2. Film Review:
    Expired Porst Chrome X 100: A Golden Wonder
  3. Accessory Review:
    Lomography Diana Fisheye Lens: Your World in a Bubble

Wir haben auch die Richtlinien für andere Rubriken geändert. Hier sind die Links:
Analogue Lifestyle, Locations, Reviews, and Tipster.

Du hast Kommentare, Fragen oder ein Feedback? Alles, was uns hilft, das Magazin zu verändern, ist willkommen! Schreib einen Kommentar oder kontaktiere Natalie oder zonderbar, wenn du etwas genauer diskutieren möchtest!

written by plasticpopsicle on 2012-05-10 #gear #review #reviews #lomography #news #user-reviews #submission-guidelines #guidelines-for-review-submissions
translated by wolkers

More Interesting Articles