Die zufällige Entdeckung meiner neuen Allzeitbereit - Lieblingskamera der La Sardina Marathon

2

Die La Sardina hat mich Anfangs nicht interessiert, bis ich sie selbst in Händen hielt, durch den Sucher blickte und im Buch gelesen habe, dass sie eine tolle Weitwinkellinse besitzt.

Zu Beginn gleich mein absolutes Lieblingsbild mit meiner La Sardina.

Von: pearlgirl77

Aber hier nun zur Geschichte wie ich zu meiner La Sardina kam.

Ich plante mit einer Fotogruppe ein Treffen in Köln zu veranstalten. Irgendwann legten wir den Zeitraum vom 20. – 23. Oktober fest. Zu meinem Glück war dann auch noch genau die Lomography Shop Eröffnung in Köln.

Also ging es am 20. Oktober in den schönen Shop in Köln zu der Eröffnungsparty

mit der Diana-Mini

Da war ja wirklich einiges los und es gab auch viele schöne Kameras zu sehen. Meine Begleitung wollte sich unbedingt eine Kamera kaufen also haben wir uns alle mal genauer angesehen und was sie so können. Dann stießen wir auf die La Sardina. Bisher hatte sie mich ja nicht wirklich interessiert. Das Design gefiel mir natürlich schon von Anfang an. Besonders die Marathon hatte es mir angetan. Somit las ich mir mal die Infos im Buch durch und blieb bei der Info “22MM WEITWINKELLINSE” hängen. Spätestens ab da wollte ich die Kamera unbedingt haben. Da man bei der Shoperöffnung auch noch einen tollen Rabattgutschein bekam haben wir uns beide jeweils eine tolle La Sardina gegönnt.

Ab da war sie meine Urlaubskamera für Köln und in den drei Tagen gleich drei Filme verschossen. Daheim angekommen erst mal die Filme gleich zum entwickeln gebracht da ich ja schon sehr gespannt war auf meine ersten Ergebnisse. Vom Umgang her ist die La Sardina wirklich schön einfach und man kann nicht viel verkehrt machen. Genau so sollte es ja sein!

Also einige Tage später bekam ich endlich meine drei Filme entwickelt zurück und ich war begeistert!
Hier meine Lieblingsbilder meiner ersten La Sardina Filme die ich in Köln machte:

Von: pearlgirl77

Ganz im La Sardina Fieber musste natürlich gleich ein gecrosster DIA-Film und danach ein SW-Film getestet werden. Auch da wurden die Ergebnisse einfach toll.

Hier ein paar meiner absoluten Lieblingsbilder.

Von: pearlgirl77

Was auch ganz klar war, dass ich mir durch das anschauen der Kameras im Shop noch ein paar andere auffielen die ich mir jetzt auch schon geschenkt habe und zwar die Sprocket Rocket und die Spinner 360°.
Also Leute ab ins Geschäft und die schönen Kameras in die Hand nehmen, sich von den netten Leuten informieren lassen und nach Lust und Laune shoppen auch wenn es nur ein Film wird.

written by pearlgirl77 on 2012-04-16 #lifestyle #cologne #koln #lomography-gallery-store #liebe #entdeckung #la-sardina #shoperoffnung

2 Comments

  1. cornborn
    cornborn ·

    Guter Artikel! Und ich stimme dir zu, die Sardina wird oft unterschätzt, dabei ist sie eine super spaßige Kamera!

  2. pearlgirl77
    pearlgirl77 ·

    @cornborn danke dir :) ja ich fand sie anfangs optisch schon schön. aber hätte nie gedacht, daß ich sie so mögen werde *G* dafür hab ich kameras da die ich unbedingt wollte und mit denen ich nicht so viel freude habe.

More Interesting Articles