Spinner 360 Motorizer

1

Noch mehr Panorama-Spaß mit diesem coolen Teil!

Wer auf außergewöhnliche Panorama Fotos steht, wird diesen Motorizer lieben.

“Normale” Spinner-Panoramen haben mich schon immer begeistert, aber als ich von diesem Motorizer erfahren habe, war mir klar, was mir fehlte.

Einfach die Kamera irgendwo abstellen, die Fernbedienung betätigen und schon gehts los, fantastisch!
Durch die Bodennähe sind nun noch mehr Möglichkeiten da, echt cool, Rundum-Panoramen aus der Froschperspektive. :-)

Dadurch, dass sich mit dem Motorizer die Kamera viel langsamer dreht als normal, muss man im Freien logischerweise schnellere Filme verwenden. Im Schatten eignen sich Filme mit höchstens ISO 100. Mein “Probefilm”, ein Kodak Elitechrome 100, kam relativ überbelichtet aus dem Labor zurück. ISO 64 oder ISO 50 hätten da wohl auch ausgereicht. Ganz wunderbar geeignet – auch und vor allem bei Sonne – ist ein Redscale-Film, er bekommt tolle Farben, man kann sogar bei Sonnenschein den Schalter auf “Wolke” lassen, dann werden die Fotos schön überbelichtet und je nach Labor grün bis blau.

Wie gesagt dreht sich die Spinner-Kamera sehr langsam und man hat so jede Zeit, allerlei Blödsinn um die Kamera herum zu machen, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Auf der Fernbedienung gibt es die Möglichkeit zu wählen zwischen einer kompletten Umdrehung der Kamera oder endlos. Die Kamera dreht sich dann so lange, bis man aufhört, den Knopf zu drücken. So kann man total lange Panoramas machen oder auch nur kurze Abschnitte.

Für Innenaufnahmen sollte man bei normaler Beleuchtung einen 400er Film verwenden, dann den Schalter auf “Wolke” stellen, bei schlechterer Beleuchtung entsprechend schnellere Filme, ISO 800 zum Beispiel.
Dieser Motorizer ist echt eine supercoole Bereicherung für die Panorama-Fotografie und allerwärmstens zu empfehlen!

written by kleeblatt on 2012-04-02 #gear #review #redscale #panorama #kodak #elitechrome #spinner #motorizer #innenaufnahmen

One Comment

  1. darryl1208
    darryl1208 ·

    Hat der Motor einen Stativanschluß ?

More Interesting Articles