Schräge Autos! - eine Ausstellung

Angeblich ist es ja das liebste Spielzeug des Mannes – das Auto. Kultobjekt, Statussymbol und oftmals ein Zeichen von Luxus und persönlichem Lifestyle. Doch auch die negativem Seiten darf man nicht vergessen: Spritpreis, Umweltbelastung, Unfälle. Das Verhältnis des Menschen zur Maschine ist ambivalent und wird in vielen künstlerischen Arbeiten thematisiert. Diesen automobilen Skulpturen hat das LENTOS nun eine Ausstellung gewidmet.

Von: a_kep

Unter dem Titel " Car Culture – Das Auto als Skulptur" zeigt das Museum 26 Arbeiten von international renommierten KünstlerInnen. Nicht nur der große Ausstellungssaal wird genutzt, auch im Außenraum rund ums Museum und sogar am Hauptplatz machen sich die absonderlichen Skulpturen breit.

Von: a_kep

Der Auto-Kult wird aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Zum Beispiel durch den goldenen Ferdinand GT 3 RS des Linzer Künstlers Hannes Langeder, der den langsamsten Porsche der Welt gebaut hat. Das spektakuläre Gefährt ist im Inneren nur ein Fahrrad. Auch Erwin Wurm hat sich dem Thema spielerisch genähert. Er wollte einfach ein schräges Fahrzeug haben. So hat er einen alten Renault 25 um 45 Grad geneigt. Klingt einfach, ist aber in der Umsetzung äußerst zeitintensiv und komplex.

Von: a_kep

Auch wenn sie die meisten von uns bloß in eine Auto setzten um von A nach B zu kommen wird spätestens nach dieser Ausstellung klar, auf wie vielen Ebene das Fahrzeug den Alltag beeinflusst und dominiert.
Da sind die Dekonstruktionen von Fritz Panzer oder Valentin Ruhry schon angenehm zurückhaltend und viel luftiger als die massiven Boliden der anderen KünsterlInnen.

Von: a_kep

Die Ausstellung wurde unter dem Titel CAR CULTURE. Medien der Mobilität vom ZKM | Medienmuseum in Karlsruhe anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des Automobils im Jahr 2011 von Peter Weibel und Bernhard Serexhe konzipiert und wird in Linz in modifizierter Form gezeigt.

Zu sehen ist CAR CULTURE noch bis 4. Juli 2012 im LENTOS Kunstmusem Linz
Lentos.at

written by a_kep on 2012-03-30 #news #museum-linz-lentos-car-culture-auto-fahrzug-erwin-wurm

More Interesting Articles