Deine Wahl für Porträts: Kameras

2

Ziemlich oft lernen wir, mit einer bestimmten Kamera eine besondere Art von Fotografie oder einen besonderen Stil auszuüben. In diesem Beitrag dreht sich alles um Porträts. Warum zeigst du uns nicht auch die Kamera, mit der du am liebsten Porträts machst?

Von: plasticpopsicle

Meine vertrauenswürdige Nikon FE2 ist definitiv meine erste Wahl, wenn es um Porträts geht. Damit habe ich die volle Kontrolle über alles – Blendeneinstellung, Verschlusszeit, Fokus – ich kann alle Arten von Stilen und Techniken testen. Ken, wie ich meinen analogen Partner nenne, war schon immer mein zuverlässiger Begleiter, den ich überallhin mitnehme und mit dem ich alle Arten von Bildern knipse. Trotzdem glaube ich, dass die Kamera am besten für Porträts geeignet ist – ob nun von meinen Freunden, Fremden oder meiner Katze.

Von: plasticpopsicle

Natürlich habe auch mit anderen analogen Kameras tolle Porträts gemacht, aber wenn es um Porträtskunst geht, verlasse ich mich auf meine Nikon FE2.

Was ist mit dir? Was ist deine Wahl, wenn es um Porträts geht?

written by plasticpopsicle on 2012-08-02 #gear #review #camera #lomography #portraits #portraiture #choice #camera-choice
translated by wolkers

2 Comments

  1. gambajo
    gambajo ·

    Habe mir die Kamera vor kurzem auch mit einem 50mm f/1.4 gekauft. Macht wirklich Spaß.

  2. pearlgirl77
    pearlgirl77 ·

    ich nehm am liebsten meine revueflex E oder die Psix her ;)

More Interesting Articles