Keine Hoffnung auf ein Wiedersehen?

Als mein Film nach zwei Wochen immer noch nicht fertig war, fragte ich nach und es stellte sich heraus, dass er verschwunden war. Kaum eine Chance auf ein Wiedersehen. Entmutigende Worte von Mitarbeitern, aber dann… Lest weiter :-)

Normalerweise dauert es bei meinem Labor immer eine Woche, bis meine Filme fertig sind. Also ging ich, wie gewohnt, eine Woche nach Abgabe meines Films zu der Drogeriemarktkette meines Vertrauens. Zu meinem Erstaunen war mein Film noch nicht da. Naja, kann ja vorkommen dachte ich mir und kam einige Tage später wieder.
Immer noch kein Film da.
Langsam kam es mir komisch vor. Also rief ich im Labor an und fragte nach, wo denn mein Film sei. Vielleicht war er ja noch nicht entwickelt worden? Lag auf irgendeinem Schreibtisch? Nein… Der Film wurde bearbeitet und zurück geschickt. Vor zwei Wochen sollte er angekommen sein.
Ratlosigkeit.
Also ging ich zu einer Mitarbeiterin der Drogeriemarktkette und bat sie um Hilfe. Sie füllte eine “Suchmeldung” für mich aus, doch sagte mir direkt, dass die Chancen, den Film wieder zu finden quasi gleich null sind. Sie hätte so was noch nie erlebt. Es könne sein, dass der Film in einer anderen Filiale gelandet ist, aber ob er wirklich wieder gefunden wird… Zweifelhaft.
Entmutigt fuhr ich nach Hause. Zwei Tage später hatte ich zwei Anrufe in Abwesenheit auf meinem Anrufbeantworter von dem Labor und einen Brief im Briefkasten. In dem Brief entschuldigte sich das Labor für den Zwischenfall und versprach, alles zu tun, um meinen Film wieder zu finden.
Das klang doch schon einmal etwas besser. Und nur wenige Tage später dann eine E-Mail:
Der Film wurde in einer anderen Filiale entdeckt und ist nun auf dem Weg in meine Filiale. Danach folgte dann noch eine Entschuldigung und einen Tag später waren er und ich dann wieder vereint.

Die Fotos sind nun irgendwie etwas Besonderes für mich, da ich sie schon als für immer verloren gegangen vermutet hatte.
Sie zeigen einmal einen Besuch im Unperfekthaus in Essen:

Von: geka

Und den Karnevalsumzug in Münster:

Von: geka

Ein ganz, ganz großes DANKESCHÖN an mein Labor!

written by geka on 2012-03-26 #lifestyle #lost-and-found #dm #labor #requested #verloren #cewe #verlorengegangener-film

More Interesting Articles