Das beste nepalesische/indische Restaurant in Seoul!

Das Everest in Seoul muss man besucht haben. Es ist nicht nur für die leckeren nepalesischen/indischen Speisen berühmt, sondern auch für das Naan Brot, das so groß wie ein Kopf ist! Wenn es dir langsam reicht von leckeren koreanischen Grillspeisen und Schmorgereichten und du deinen Gaumen besondere Freunde bieten willst, dann musst du ins Stadtzentrum Seouls zum Everest.

Das Everest eröffnete 2002 und war eins der ersten Restaurants mit südasiatischen Speisen in Seoul. Seitdem verköstigt es Kunden mit nepalesischen, indischen und tibetischen Delikatessen!

Wenn du das Restaurant betrittst, werden deine Sinne sprichwörtlich reizüberflutet – nicht nur von den wunderbaren Gerüchen der zubereiteten Speisen, sondern auch von dem kulturell inspirierten Dekor. Wunderbare Laternen, Gebetsfahnen und goldene Skulpturen hängen an der Wand.

Kleine Elefanten, indische Gottheiten und Buddhas sehen dich an, wenn du vor Freude lächelst. Wenn du darauf wartest, einen Tisch zu bekommen, siehst du eine Auswahl an Räucherstäbchen, Fotos und Postkarten aus Nepal, die du auf deinem Weg nach draußen kaufen kannst.

Aber du bist ja zum Essen gekommen und genau das Essen macht diesen Ort besser und interessanter als die anderen indischen/nepalesischen Restaurants der Stadt. Das Essen ist voller Geschmack, richtig gewürzt und die Portionen sind so groß, dass man teilen kann. Die Speisekarte weist über 40 Speisen auf, von der bestimmt die Hälfte vegetarisch ist! Mein Mann und ich sind Vegetarier und können deshalb gar nicht genug von dem grandiosem Essen bekommen. Die Curries sind großartig und die Kormas sind einfach göttlich. Am liebsten mag ich das Malai Kofta und das Palak Panir! Das Naan muss man probiert haben und es ist so groß – größer als dein Kopf! Aber du musst natürlich nicht gleich das GANZE Brot essen!

Die Preise sind hervorragend. Eine Hauptspeise kostet etwa 6000-8000 KRW (etwa 4-6€), das Naan Brot mit Knoblauch kostet 2500 KRW (etwa 1,70€); im Gegensatz zu anderen indischen Restaurants in Seoul zahlst du bestimmt 25000 KRW (etwa 17€) für eine Hauptspeise und ein Getränk. Im Everest brauchst du nur 15000 KRW (etwa 10-11€)

Täglich von 11:00 bis 23:00 Uhr geöffnet.
Everest liegt in der Nähe des ersten Ausgangs der Dongdaemun Station (U-Bahn Linie 1).
Am Eingang 1 gehst du gerade aus und nimmst die erste Straße links (an der Ecke ist eine Apotheke). Everest ist im zweiten Stock eines Gebäudes auf der rechten Seite, etwa 10-20 Meter vom Beginn der Straße entfernt.
02 766 8850

written by joyceyjoyce on 2012-03-28 #places #food #seoul #nepal #location #cheap #delicious #indian #local-flavor #city-guides #naan
translated by wolkers

More Interesting Articles