Kamerabörse in Berlin

Am 25.03.2012 findet in Berlin die 62. Europäische Kamerabörse statt. Wer sich für analoge Kameras aller Baujahre interessiert ist hier genau richtig.

Logenhaus Berlin – Wilmersdorf / Emser Str. 12-13 / Offen von 10 bis 17 Uhr / Eintritt 5€

Das Logenhaus Wilmersdorf bietet viel Platz fürs suchen und gefunden werden.
Es ist eine tolle Atmosphäre, ein Riesenflohmarkt nur mit Kameras und auch unabhängig vom Wetter.
Für einen Snack wird auch gesorgt. Wer mit dem Auto kommt, sollte rechtzeitig da sein oder seine Wanderstiefel anziehen weil es doch sehr wenige Parkplätze gibt.

Egal ob Du auf Russische-, Japanische-, Deutsche-, Plaste-, Holz-, Blech-, 35mm oder Mittelformat-Kameras stehst, es gibt sie alle.
Von 5€ Einwegkameras bis 5000€ (oder mehr) für Leica ist alles dabei.

Foto: cornborn, magicbus, boss-i, paulaluap

Wer Zubehör sucht wie etwa ein Stativ

Foto: brommi

Abgelaufene Filme

Foto: superlighter

Oder einfach nur Tragegurte, Filter, Objektive, Schutzhüllen, wird da fündig werden.

Ich habe mir dort die schöne Weltaflex 6×6 gekauft und nicht bereut.

Für mehr Infos und ob es auch in Deiner nähe eine Kamerabörse gibt erfährst du im folgenden Link

written by caroni on 2012-03-21 #news #kameraborse-berlin-analog-kameras-flohmarkt-handler

More Interesting Articles