Eine traurige Geschichte über eine Ente

Zuhause mach ich mir nicht viel aus Enten, es gibt sie einfach zu Hauf in jeglichen Parks. Aber diese eine in Istanbul war eine spezielle Ente. Finde heraus warum und lies weiter.

Von: shoujoai

Wir trafen die Ente an unserem ersten Tag in Istanbul. Ich war äußerst verwundert, was eine Ente auf der Straße vor einem Restaurant und einem Frisör zu suchen hatte und sagte zu meiner Freundin: “Mh, diese Ente wird hier wohl kein langes Leben haben.”

Als wir am nächsten Tag wieder an den gleichen Ort gelangen, war die Ente zu unser aller Überraschung schon wieder dort! Auch die folgenden Tage, wir sahen die Ente einfach jeden Tag. Sie schien wie durch Zauberei in der Nacht zu verschwinden, um am nächsten Morgen wieder aufzutauchen.

Wir begannen wirklich diese Ente zu mögen. Sie half uns dabei den Weg zurück zum Hotel zu finden (laufe die Straße an der blauen Moschee, links, rechts, folge dem Straßenverlauf bis zur Ente, dann wieder rechts…) und wir schossen jedes Mal ein Bild von ihr, wenn wir an ihr vorbei liefen. Die Ente war ein wenig schüchtern, trat ein, zwei Schritte zurück und quakte uns höflich an.

Von: shoujoai

Ich fragte mich immer noch, wo diese Ente herkam und warum sie jeden Tag an der Ecke von Mimar Mehmet Aga Cd und Akbiykik Cd. stand. Sie lief einfach nie weg.

Eines Tages sah ich, wie die Ente den Frisörladen betrat. Und da entdeckten wir es, sie verbrachte ihre Nächte in diesem Laden in einer Box, einer kleinen Box mit einem Loch auf einer Seite, das groß genug war, sodass die Ente die Außenwelt aus ihrer Box betrachten konnte.

Am letzten Morgen, auf dem zum Flughafen, wollte ich ein Abschiedsbild meiner Ente schießen. Ich wunderte mich, weshalb sie nicht auf ihrem Stammplatz verweilte und ließ meine Blicke umherkreisen. Plötzlich fiel mir etwas ins Auge, die Box lag auf der Straße, von einem Auto überfahren, ein Büschel Federn neben ihr.

Was ist mit der Ente passiert?

Von: shoujoai

written by shoujoai on 2012-03-25 #lifestyle #story #istanbul #ente #lomography #stadt #tier #geschichte #tod #analogue-lifestyle #reise
translated by hage

More Interesting Articles