Liebe auf den ersten Klick: Wie ich mich in meine Lomo Fisheye verliebte

Hier die Geschichte, wie meine Lomo-Liebe begonnen hat: Es war ein kalter, regnerischer Wintertag in Hamburg, Dezember 2010. Shopping war nicht so dolle; Vom Wetter war ich auch genervt… Als ich plötzlich diesen kleinen, glitzernden, funkelnden goldnen Schatz entdeckte: Eine Lomo Fisheye, eingehüllt in goldnen Glitzer.
Du hast mir den Tag gerettet, kleines Fischauge!

Ich habe schon immer gern Fotos gemacht. Aber bis ich die Lomo Fisheye gefunden habe, eigentlich immer digitale mit meiner kleinen Digi-Kamera, die ich überall hin mitgenommen habe (Als Kind hatte ich eine Praktika Bf-af ohne Zoom, aber diese Liebe verschwand leider, als ich meine erste Digitalkamera bekam…). Ich habe auch eine Polaroid-Kamera, aber da die Filme so teuer sind, mach ich nur selten Fotos damit.

Aber dann, an diesem schicksalhaften Tag, hat sich alles verändert. Ich ging zu Urban Outfitters, und da sah ich sie: Die golden glitzernde Lomo Fisheye. Ich habe mich sofort verliebt, aber stand bestimmt noch 15 Minuten dumm rum, weil ich nicht sicher war, ob ich sie wirklich kaufen soll. Heute hab ich keine Ahnung, warum ich eigentlich so lang darüber nachgedacht habe, weil es die beste Entscheidung war.
Ich habe auch schon vorher Fotos von Lomography gesehen, und war immer erstaunt, wie perfekt unperfekt diese Fotos sind, und jetzt bin ich in der Lage, selber welche zu schießen.

Die ersten Fotos zu schießen war wirklich aufregend. Ich hab meinen kleinen Schatz überall hin mitgenommen und war begeistert von jedem “Klick”, das die Fisheye gemacht hat. Als ich auf die Entwicklung meines ersten Films gewartet habe, wurde ich immer aufgeregter. Auch wenn nicht alle Fotos super geworden sind, war ich mit dem Lomography-Fieber infiziert und wollte mehr mehr mehr Fotos machen.

Heute nehm ich mein Fischauge fast überall mit hin, und zusammen mit einer guten Freundin habe ich jetzt auch die ersten Experimente mit Doppelbelichtung gemacht. Und diesem Experiment werden noch viele andere folgen; denn nach dem wir uns in der Lomography Community angemeldet und viele Tipster gelesen haben, haben wir große Pläne für 2012 (z.B. mehr Kameras zur Kamerasammlung hinzufügen, um noch mehr perfekt unperfekte Fotos zu machen)!

written by captain_mary on 2012-04-01 #lifestyle #hamburg #lomo-love #lomo-fisheye #analogue-love #love-at-first-lomo
translated by captain_mary

Kickstarter

Bringing an iconic aesthetic to square format instant photography, the Diana Instant Square fills frames with strong, saturated colors and rich, moody vignetting. Built to let your inspiration run wild, our latest innovation features a Multiple Exposure Mode, a Bulb Mode for long exposures, a hot shoe adapter and so much more! It’s even compatible with all of the lenses created for the Diana F+ so that you can shake up your perspective anytime, anywhere. No two shots will ever be the same. Back us on Kickstarter now!

More Interesting Articles