Entfernungsmesser für Holga Close-Up Linsen

3

Um nicht immer die Entferung bei Nahaufnahmen mit den Holga Close-Up Linsen schätzen oder mit einem Lineal rumwerkeln zu müssen, habe ich mit Knopf, Faden und Tesafim ein Entfernungsband gebastelt.

Weil bei meiner Nahlinse für die Polaroid Image so ein tolles Band zur Entfernungsmessung eingebaut ist, kam ich auf die Idee, mir sowas selbst für die Holga Close-Up Linsen zur Entfernungsmessung zu bauen.
Ich habe es jetzt für die 60mm-Close-Up-Linse gebaut.

Man benötigt:

  • einen Knopf und Faden nach deiner Wahl
  • Schere
  • Tesafilm
  • Lineal
  • Close-Up Linse
  • wenn möglich eine Digitalkamera, um die perfekte Entfernung einzustellen.

Zuerst habe ich den Knopf an der Schnur befestigt.

Dann die Entfernung gemessen, die auf der Linse steht, und dort einen Knoten gemacht. Danach den Rest des Fadens hinter dem Knoten geteilt und mit Tesafilm an der Linse befestigt.

Anschließend kam der erste Test mit der Digitalkamera (ich habe die Kamera auf manuellen Fokus gestellt und auf die kürzeste Entfernung eingestellt, die ging. Dann einfach die Linse vor die Optik halten und den Faden gespannt und somit die Entferung gemessen). Beim ersten Test stimmte die Entfernung noch nicht ganz, daher habe ich in den Faden einfach einen Knoten gemacht. FERTIG!

Ergebnisse mit der Fuji Instax Mini…

… der Fuji Instax Wide …

… der Diana F+ …

… und der Polaroid EE66:

Ich habe insgesamt fünf verschiedene Vorsatzlinsen von Holga, daher die unterschiedlichen Schärfebereiche auf den Beispielbildern.

So, nun warte ich auf den Sommer für viele viele Nahaufnahmen mit all meinen Kameras, wo man die Linse entweder davor halten oder drauf stecken kann.

written by pearlgirl77 on 2012-04-02 #gear #tutorials #close-up #closeup #tipster #makro #holga #kamera #nahlinse #messen #entferung #messung #makrolinse

Kickstarter

Bringing an iconic aesthetic to square format instant photography, the Diana Instant Square fills frames with strong, saturated colors and rich, moody vignetting. Built to let your inspiration run wild, our latest innovation features a Multiple Exposure Mode, a Bulb Mode for long exposures, a hot shoe adapter and so much more! It’s even compatible with all of the lenses created for the Diana F+ so that you can shake up your perspective anytime, anywhere. No two shots will ever be the same. Back us on Kickstarter now!

3 Comments

  1. pearlgirl77
    pearlgirl77 ·

    man kann natürlich auch mit einer slr kontrollieren ob die entfernung ca. stimmt :) oder gleich am besten an den kameras ;)

  2. vivie
    vivie ·

    also ist es ratsam, nochmal mit einer anderen Kamera die beste entfernung zu prüfen, weil die nicht genau stimmen?

  3. pearlgirl77
    pearlgirl77 ·

    @vivie ich hab fest gestellt daß vor allem bei der belair das bisschen anders ist.. aber dazu schreibe ich die tage einen tipster wie man das gut kontrollieren und aufschreiben kann (wahaha wooo liegt der zettel mit den daten dazu *kreisch*)

More Interesting Articles