LomoAmigo Adam Goldberg und die LomoKino

Wir dachten wohl immer, dass die LomoKino den Weg für unsere analoge Liebe ebnet… Aber dann, sah Adam Goldberg oder adamgoldberg die LomoKino und konnte die analoge Filmmaschine nicht mehr aus den Augen lassen. Lies unser Interview mit ihm und erfahre mehr über die LomoKino, wie sie immer mehr analoge Liebhaber in ihren Bann zieht!

Voller Name: Adam Goldberg
Lomography Username: adamgoldberg
Ort: Los Angeles (Beim Drehen, sonst Brooklyn)

Erzähl uns ein wenig von dir. Wie verdienst du dein Geld? Welche Interessen hast du?
Am Tag (das bedeutet meist bei Nacht) und in der Nacht (was oft bedeutet, am Tag) schauspielere ich. Außerdem mache ich Musik (Goldberg Sisters, LANDy), mache Fotos, mache Musikvideos und alle paar Jahre führe ich bei einem Film Regie (“Scotch and Milk” und “I Love Your Work”).

Wie lange bist du schon Lomograph und wie hast du von der Community erfahren?
Ich habe und werde weiter 35mm Filme, Instant, Mittelformat-, Großformatfilme und 16mm Filme benutzen, aber ich habe erst mit Lomography begonnen, als ich die LomoKino entdeckte.

Beschreibe die LomoKino mit fünf Worten.
Lumiere Schachtel mit 35mm Film (genau genommen wären 35mm zwei Worte).

Wie gefiel dir das Drehen mit der LomoKino?
Wie bei allen Produkten in der breiten analogen Auswahl: voller Nervenkitzel und Erregung.

Wer oder was hat dich zum Kauf und zur Verwendung der LomoKino angeregt?
Ich sah sie auf der Website und da war mir klar, dass ich sie haben musste.

Sieh dir sein LomoKino Meisterwerk Lomo-notonous an.

Irgendwelche witzigen oder seltsamen Erlebnisse, die du mit ihr hattest?
Nichts außergewöhnlich Seltsames, aber ich frage mich, ob der Sicherheitsdienst auf mich aufmerksam werden würde, wenn ich sie in der U-Bahn Station herausholen würde und dort zu drehen anfinge.

Wenn du irgendeine Person, sei sie lebendig oder tot (oder gar fiktiv), mit deiner LomoKino aufnehmen könntest, wer wäre das und warum?
Mir fiel zuerst Billie Holiday ein, also würde ich ihn auswählen. Ich glaube ihre fragile Schönheit würde gut zur LomoKino passen.

Zeig uns doch bitte den LomoKino Film, der dir am besten gefällt.
Der Film, den David Lynch hoffentlich dreht.

Irgendwelche Pläne für die LomoKino? Mehr Aufnahmen oder vielleicht ein ganzer Film?
Da bin ich mir nicht so sicher, wegen meinem Karpaltunnesyndrom, von dem ich glaube, dass es sich verschlimmert. Aber ich denke, zum Dokumentieren wäre sie toll.

Dein Rat an künftige LomoKino Benutzer?
Strecke und puste den Staub von dem Diaphragma und verwende ein Stativ.

Tauche in eine ganz neue Dimension des Analogen ein, mit der LomoKino. Lomography’s eigene analoge 35mm Filmkamera, die dir erlaubt, Handlungen und Geschichten als Film festzuhalten! Mache 144 Einzelbilder auf einen handelsüblichen 35mm Film und erschaffe deine eigenen filmischen Meisterwerke. Du willst Filme auf die alte Art sehen? Es gibt auch das LomoKino & LomoKinoscope Package!

written by mayeemayee on 2012-03-08 #videos #people #interview #movies #community #lomoamigo #filme #lomokino #lomokino-lomoamigo #adam-goldberg
translated by wolkers

More Interesting Articles