The Hell With Perfection — Freedom for Photography!

Lomography Gallery Store Seoul: Ein analoges Paradies

Der Laden ist ein Paradies voller analoger Hoffnungen und Wunder, wo Lomo-Liebhaber jegliche Ängste, die Welt würde Ende 2012 untergehen, unterdrücken müssen.

Von: lakandula

Nach ein paar Stunden Erholung nach unserer Ankunft in Seoul, trauten sich fangcarpenter und ich uns, allein mit der U-Bahn zu fahren, um unsere Kontaktperson Ms. Umsu Ha von der Seoul Toursim Organization am Eingang 9 der Hongik Universität zu treffen. Ich glaube, es war nicht schwer, uns in der Menge zu erkennen, weil wir ihr gesagt hatten, dass wir Lomo Kameras bei uns trugen. Sie brachte uns mit Hilfe von Karte und Smartphone zum Lomography Gallery Store.

Obwohl es kalt war, machten wir einen gemütlichen, touristischen Spaziergang durch die Straßen, die voller interessanter Läden waren. Als wir schließlich im Lomography Gallery Store waren, waren wir beide entzückt, wie viele Lomography Produkte im Angebot waren. Der Laden wurde im März 2008 eröffnet und ist ein analoges Paradies, wo jeder Lomograph gerne arbeiten würde oder zumindest eine Kaffee schlürfen will, während er durch den neusten Lomography City Guide blättert. LomoWalls geben dem Ort Farbe und Muster. Lomography Produkte waren sauber neben- und aufeinander gestapelt in ihren schönen Verpackungen, so dass jeder Besucher nur schwer der Versuchung widerstehen kann. Das Aussehen des Ortes war so einladend, begleitet von dem warmherzigen Willkommen des Personals.

Von: lakandula

Ein Café, das frisch aufgebrühten Kaffee serviert, findet man um die Ecke. Die Lounge dort ist mit einer Couch und ein paar Sitzgelegenheiten ausgestattet, auf denen man sich niederlassen kann, während man einen Café Americano genießt und von den wunderbaren Lomography Produkten im Laden schwärmt. An einem Ende des Raums sind ein paar Stühle, auf die man sich mit seinem Laptop setzen kann, und die Lomography und Facebook Seite checken kann – der Laden bietet nämlich kostenfrei W-Lan an.

Wenn du also nach Seoul kommst, dann besuche den Laden und stille deine analoge Leidenschaft. Und mach dir keine Sorgen, die Welt und Lomography werden 2012 überstehen!

Von: lakandula

Location: 1F 362-14, Seokyo-dong, Mapo-gu 121-838, South-Korea
Wie man dort hinkommt: Nimm die U-Bahn nach Hongdae und geh zur Hongik Universität. Wenn du den Eingang siehst, musst du nach rechts, dann gleich wieder rechts in der ersten Straße. Dann musst du nach links und dann siehst du ein paar Straßen. Der Laden ist dann in der engen Gasse zu deiner Linken.

written by lakandula on 2012-03-17 #places #location #urban-adventures #select-type-of-location #cityguide-seoul-lomostore
translated by wolkers

More Interesting Articles