Male auf deine Negative

In einer Dunkelkammer ziehst du den Film heraus und malst darauf, was auch immer dir gefällt. Danach spulst du den Film wieder zurück in die Patrone. Das Ergebnis hängt davon ab, wie gut du im Dunklen malen kannst.

Materialen:

  • Negativfilm
  • eine analoge Kamera
  • Permanentmarker (einer oder mehrere, in der Farbe deiner Wahl)

Anleitung:

  • Gehe in einen ganz dunklen Raum. Wenn der Raum nicht richtig abgedunkelt ist, bekommst du seltsame Effekte – das kann deine Bilder interessanter wirken lassen.
  • Nimm deine Filmrolle und ziehe den Film heraus. Achte darauf, dass kein Licht auf den Film fällt.
  • Nimm deinen Stift und male oder schreibe auf den Film.
  • Spule den Film wieder zurück in die Patrone und lege ihn in die Kamera ein.
  • Fotografiere!

Lass dich vom Ergebnis überraschen!

written by cohetesnaranjas on 2012-04-07 #gear #tutorials #film #tipster #tipp #malen #negativ
translated by wolkers

More Interesting Articles