Atemberaubende Stadtlandschaften vom N Seoul Turm

Dieser Kommunikations- und Aussichtsturm zieht Herden örtlicher und fremder Besucher an, die kommen um von ihm aus die Stadtlandschaft zu sehen. Der Turm ist zu einem Symbol für Seoul geworden und der Stolz Südkoreas.

Von: lakandula

An der Spitze des Bergs Namsan, 1574 Meter über dem Meeresspiegel liegt der Kommunikations- und Aussichtsturm, bestens bekannt als der N Seoul Turm. Er wurde seit der Eröffnung im Oktober 1980 zu einer sehr beliebten Touristenattraktion. Der Turm ist auch als Namsan Turm oder einfach Seoul Turm bekannt. Das N im Titel steht für “New” – das bezieht sich auf das verbesserte Aussehen, der Turm wurde nämlich 2005 umgestaltet.

Von: lakandula

Wenn du einmal oben bist, hast du einen spektakulären Panorama-Ausblick über Seoul, wegen der ganzen Aussichtsplattformen dort. Wenn du den Aufzug des Turms nutzt (dafür zahlst du eine geringe Gebühr), hast du einen 360° Ausblick über die Metropole, während du in dem sich drehenden Restaurant “N Grill” speist. Das Restaurant hat einen sehr westlichen Stil. Es schafft in 48 Minuten eine Umdrehung. Es gibt viele interessante Souvenirläden und Restaurants im Erdgeschoss, in denen man Andenken, warmes Essen und Getränke an kühlen Wintertagen kaufen kann. Außerdem wurde der Bereich so designt, dass er sich ausgezeichnet in Bildern macht. Zudem kannst du dein eigenes Schloss an einem der Geländer an den Aussichtsplattformen anbringen, wo bereits hunderte Schlösser voller Liebe und romantischer Botschaften hängen.

Von: lakandula

Um dort hinzukommen, haben fangcarpenter und ich ein Taxi genommen, damit wir das Geld auf unseren T-Geld Karten loswurden. Wir wurden zur Namsan Bergbahnstation gebracht, wo wir uns anstellten, um Tickets zu kaufen. Dann fuhren wir mit der Bergbahn den Turm hinauf. Ein paar Stufen mussten wir noch erklimmen, um zu dem Platz zu kommen. Der große Turm war so beeindruckend, als wir oben waren. Die Aussicht war einfach ehrwürdig. Auch ein nächtlicher Besuch verspricht spaßig zu werden, weil der Turm nämlich von 07:00 Uhr abends bis Mitternacht erleuchtet ist.

Ich habe hier eine Filmrolle benutzt, die ich zuvor schon in Manila belichtet habe, um strukturierte Lomographien mit dem N Seoul Turm zu bekommen.

Von: lakandula

written by lakandula on 2012-03-10 #places #location #urban-adventures #select-type-of-location #cityguide-seoul-n-seoul-tower-namsan-communication-observation-cityscape
translated by wolkers

More Interesting Articles