Filmexperiment: Runzelkornbildung

Die Körnung deines Films kann bei einer manuellen Filmentwicklung verändert werden. Dazu brauchst du eine Dunkelkammer, Chemikalien und die Möglichkeit, die Temperatur während der Entwicklung zu kontrollieren.

Die Struktur der Filmkörnung während der Entwicklung zu verändern kann interessante Ergebnisse zustande bringen! Deinen Film während der Entwicklung zuerst zu heiß und dann zu kalt werden zu lassen, wird die Körnung deines Films in kleine “Grüppchen” zusammenfassen – ein Effekt namens Runzelkornbildung.

Von: kellysamuelson

Schwierigkeitsgrad: Schwer

Das brauchst du:

  • Dunkelkammer oder einen Dunkelsack, um den Film auf die Spule zu wickeln
  • Entwicklungstank
  • einen Messzylinder und einen großen Behälter, in den du Wasser füllen kannst
  • Entwickler, Stoppbad, Fixiermittel und eine Wässerungshilfe für Schwarzweiß-Filme
  • Grundwissen zur Filmentwicklung

Schritt 1:
Du brauchst zunächst einmal einen belichtete 35mm Schwarzweiß-Film. Du kannst auch Mittel- oder Großformatfilm verwenden, aber Kleinbildfilm wird die ausgeprägteste Körnung zeigen, ohne dass der Film stark vergrößert werden muss. Wenn du 120er Film verwendest, musst du damit Rechnen, das Bild stark vergrößern zu müssen, damit du den Effekt siehst.

Schritt 2:
Erhitze deinen Entwickler mit einem Wasserbad. Erhitze ihn mindestens 5° C heißer als die empfohlene Entwicklungstemperatur. Ich habe D76 verwendet und auf ca. 30° C erhitzt. Denke daran, dass deine Entwicklungszeit kürzer ist.

Schritt 3:
Kühle dein Stoppbad. Ich habe meins unter 13° C gekühlt (das Thermometer zeigte die Temperatur nicht mehr genau an). Verwende eine Temperatur, mit der kaltes Wasser aus dem Wasserhahn kommt.

Schritt 4:
Fixiere deinen Film und beende den Entwicklungsprozess wie üblich.

Jetzt kannst du deinen Film scannen oder Abzüge machen. Hier ist eine Nahaufnahme:

Die ganze Filmrolle hat einen altmodischen, seltsamen Look, weil sich das Silber zu kleinen Kügelchen angesammelt hat.

Viel Spaß!

Von: kellysamuelson

written by kellysamuelson on 2012-06-26 #gear #tutorials #film #experiment #lab-rat #tipster #korn #schwarz-weiss #kornung #runzelkorn #entwickling
translated by wolkers

Kickstarter

Bringing an iconic aesthetic to square format instant photography, the Diana Instant Square fills frames with strong, saturated colors and rich, moody vignetting. Built to let your inspiration run wild, our latest innovation features a Multiple Exposure Mode, a Bulb Mode for long exposures, a hot shoe adapter and so much more! It’s even compatible with all of the lenses created for the Diana F+ so that you can shake up your perspective anytime, anywhere. No two shots will ever be the same. Back us on Kickstarter now!

More Interesting Articles