Reparatur und Instandhaltung des LomoKino-Verschlusses

Die LomoKino verfügt über einen Zentralverschluss, der hin und wieder eine Wartung braucht. Die Oberflächen können verkleben, so dass der Verschluss blockiert. Dieses Problem kann man mit etwas Schmiere gelöst werden.

Du brauchst:

  • einen kleinen Schraubenzieher von Phillips
  • eine Pinzette oder eine Nadelzange
  • Silikonspray-Schmiermittel
  • Wattestäbchen

Optional:
Torsionsdruckfederzange

Empfohlen:
Eine Arbeitsumgebung, in der man leicht kleine Teile wiederfindet, falls man sie mal verliert oder fallen lässt.

Schritt 1: Nimm die Abdeckung vorne von der Kamera ab. Sechs kleine Schrauben müssen hierzu entfernt werden.

Schritt 2: Entferne die Schrauben, die die Linse halten.

Achte darauf, den Auslösemechanismus nicht zu betätigen, nachdem die Linse abgenommen wurde, sonst wird die Torsionsfeder durch das Zimmer hüpfen!

Schritt 3: Entferne die Lamellenblende. Sie wird von einer Schraube gehalten, aber unten ist ein Schweißpunkt aus Plastik, der die Blende an ihrem Platz halten soll. Drücke das einfach weg.

Schritt 4: Wenn die Feder nicht von alleine herausgesprungen ist, musst du deine Hand über die Feder halten, mit dem Schraubenzieher auf sie drücken; die Verschlussmaske kannst du als zusätzlichen Schutz verwenden. Entferne dann auch noch die Maske.

Schritt 5: Entferne die Verschlusslamelle.

Schritt 6: Tauche ein Wattestäbchen in Silikonschmiere und bringe die Schmiere in Bereich des Auslösers an. Sei vorsichtig, dass keine Schmiere auf die Sammellinse kommt.

Schritt 7: Bringe Schmiere auf der Verschlusslamelle an, bevor du sie wieder an ihrem Platz anbringst. Siehst du die kleine Erhöhung hier… die Verschlusslamelle muss darunter sein.

Schritt 8: Setze die Feder wieder ein. Das Ende mit dem Haken (der Feder) muss in das Loch der Verschlusslamelle. Die Verschlusslamelle muss hierzu so weit links wie möglich sein. Wenn du keine Torsionsdruckfederzange besitzt, solltest du die Feder an ihrem Platz lassen. Wenn du eine besitzt, solltest du die Feder auf den unteren Stecker platzieren.

Schritt 9: Lege die Maske wieder ein. So bleibt auch das Ende mit dem Haken der Feder an seinem Ort. Bis jetzt wurden noch keine Schrauben eingedreht.

Schritt 10: Lege die Lamellenblende wieder ein und drehe die Schrauben wieder ein. Wenn du die Schrauben wieder eindrehst, achte darauf, dass du sie nicht zu fest drehst!

Schritt 11: Bevor du die Linse wieder einsetzt, sieh nach, ob sie gereinigt werden muss. Bringe sie dann an ihrem ursprünglichen Ort an und dreh die drei Schrauben ein.

Schritt 12: Und jetzt für diejenigen unter euch, die keine Torsionsdruckfederzange besitzen, nehmt eine Pinzette oder eine Nadelzange und setz den Haken der Feder um die untere Plastikhervorhebung.

Schritt 13: Teste den Auslöser, indem du den Hebel drückst, der die Verschlusslamelle nach unten drückt und auslöst.

Schritt 14: Setze den Mechanismus in die vordere Abdeckung des Kameragehäuses ein und bringe die sechs Schrauben wieder an.

Schritt 15: Wenn du sicher gehen willst, dass der Auslöser richtig funktioniert, wenn die Kamera zusammengesetzt ist, solltest du auf die Reflexion in der Linse bei einer hellen Lichtquelle achten. Betätige dann die Kamera und du solltest eine schnelle Reflexion sehen, wenn das Licht durch die Sammellinse fällt, wenn der Verschluss geöffnet ist.

Ich hoffe das hilft euch, mit der Kamera zu filmen!

written by samjavor on 2012-03-10 #gear #tutorials #tipster #reparatur #verschluss #lomokino #wartung
translated by wolkers

Kickstarter

Bringing an iconic aesthetic to square format instant photography, the Diana Instant Square fills frames with strong, saturated colors and rich, moody vignetting. Built to let your inspiration run wild, our latest innovation features a Multiple Exposure Mode, a Bulb Mode for long exposures, a hot shoe adapter and so much more! It’s even compatible with all of the lenses created for the Diana F+ so that you can shake up your perspective anytime, anywhere. No two shots will ever be the same. Back us on Kickstarter now!

More Interesting Articles