Zeiss Ikon Nettar

2012-02-20

Vor kurzem habe ich mir diese supertolle alte Klappkamera bei Ebay ersteigert .

Diese Zeiss Ikon Nettar ist eine Klappkamera, die vor 70-80 Jahren von der Firma Zeiss in Stuttgart hergestellt wurde.

Eigentlich habe ich sie mehr oder weniger zufällig bei Ebay entdeckt und sie für nur 25 Euro ersteigert. Da ich überhaupt keine Ahnung hatte, ob sie überhaupt noch funktioniert, war ich sehr gespannt aufs Fotografieren mit ihr.
Rein äußerlich sieht sie gut aus. Gebraucht, aber nicht ekelig oder so. Also packte ich mal einen 120er Schwarz-Weiß-Film rein. Schön, dass sie Mittelformat verwendet, mag ich besonders gern :-)
Es gibt obendrauf einen Knopf, den muss man drücken, dann klappt sie sich auf. Dann kommt das Objektiv zum Vorschein: ein Novar-Anastigmat. Die Brennweite beträgt 75mm und die größte Blende ist 4.5.

Mit dem vordersten Drehrad am Objektiv stellt man die Entfernung ein. Die kürzeste Distanz ist 1.2m und dann geht es in kleinen und größeren Schritten bis unendlich.
Mit dem nächsten Drehrad stellt man die Verschlusszeit ein. Man kann wählen zwischen B (Bulb), 1/25sec, 1/50sec, 1/100sec und 1/200sec.
Eine Belichtungsautomatik gibt es bei diesem alten Schätzchen nicht. Das heißt , man muss manuell die Blende und die Verschlusszeit einstellen.
Die Blendeneinstellung geschieht auch am Objektiv und man kann wählen zwischen 4.5, 5.6, 8, 11, 16 und 22.
Ich muss immer wieder auf meiner Belichtungstabelle nachsehen, bei welchen Lichtverhältnissen welche Einstellungen richtig sind. Aber das soll sich ja üben :-)
Es gibt vorn am Objektiv einen kleinen Hebel, den man spannen muss , sonst öffnet sich die Blende nicht. Ich habe lange gebraucht, um ihn zu finden, aber irgendwann hab ich ihn dann gesehen und irgendwie ist mir glücklicherweise klargeworden, was er tut.
Doppelbelichtungen sind mit dieser Kamera nicht möglich.

Als ich den ersten Film dann “fertig” hatte, habe ich ihn ganz schnell entwickelt, weil ich so neugierig war, und ich bin mit den Ergebnissen total zufrieden. Hätte ich dieser alten Kamera gar nicht zugetraut.
Total tolle & scharfe Bilder macht sie. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt, mitzubieten.

written by kleeblatt on 2012-02-20 #gear #review #zeiss #mittelformat #belichtungsautomatik #ikon #objektiv #blende #verschlusszeit

We’re fizzing with excitement to introduce our latest Kickstarter project: the Lomo’Instant Square. We’re talking about the world’s first analogue camera to produce square-format Instax pictures. It features a 95mm glass lens for super sharp photos, an advanced automatic mode that takes care of exposure, all of Lomography’s signature creative features — and a compact, foldable design. The Lomo’Instant Square has launched on Kickstarter. Come join the fun and back us on Kickstarter now to save up to 35% on the planned retail price, and scoop all sorts of extra treats. Be sure to snatch up the deals before they run out. Be there and be square!

More Interesting Articles