Zenit 11: Handliche russische SLR für unterwegs!

3

Ich verwende nun schon eine ganze Zeit die Zenit 11 mit einer Helios-44M f2/58mm Linse. Manchmal braucht man eben komplexere Modelle als die LC-A (oder andere vergleichbare Schnappschusskameras.)

Bildquelle

Die Zenit 11 wurde zwischen 1981 und 1990 von KMZ/BeLomo produziert. Es handelt sich um eine manuelle SLR-Kamera, die es erlaubt, Blende und Belichtungszeit frei zu wählen. Sie kommt aus dem fernen Russland, eingepackt in eine derbe, schwarze Metallhülle, und ist die letzte Vertreterin der wahren E-Typen. Obwohl sie einer EM fast exakt gleicht, ist sie in glänzendem Schwarz gearbeitet und trägt das Zenit-Logo auf dem Prisma. Sie hat eine Schwester, die Zenit 12, die ihr auch stark ähnelt. Allerdings hat diese einen TTL-Messer, was bei der Zenit 11 nicht der Fall ist. Stattdessen ist das hübsche schwarze Modell mit einer verlässlichen alten Fotozelle ausgestattet: Ein externer Belichtungsmesser auf Selen-Basis, der vorne über der Linse angebracht ist. Diese Einheit ist nicht an die Kamera gekoppelt! Man wählt die Filmempfindlichkeit und sucht anschließend die korrekten Einstellungen von Blende und Verschlusszeit. Man muss die Skala einfach nur drehen, der Rest kommt dann von alleine. (Wenn der Metalldraht mit der runden Abdeckklappe im oberen linken Teil der Kamera auf einer Höhe ist, lassen sich die idealen Werte für eine korrekte Aufnahme ablesen.) Die so ermittelten Einstellungen muss man dann händisch auf die Kamera übertragen. Im Gegensatz zur Zenit E kann die Zenit 11 mit allen M42-Linsen umgehen, auch mit automatischen!

Die Zenit 11 ist der Zenit E und der Zenit EM sehr ähnlich. Bei den Belichtungszeiten kann man zwischen B, 1/30, 1/60, 1/125, 1/1250 und 1/500 auswählen. Manche sagen, die Zenit 11 sei eine Zenit E mit mehr PS! Aufgrund einer Abblendfunktion, kann man eine Vorschau der Tiefenschärfe genießen. (Wie sonst mit einer Abblendtaste.) Die Verschlusskappe ist aus Metall gefertigt; ein herrlicher Weg Fungus oder direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden. Diese Kamera macht wundervolle Bilder, kein Vergleich zu SLR-Geräten aus Japan oder anderen Ländern. Von Anfang an erlebte die Kamera eine starke Nachfrage – nicht zuletzt von Lomographen! Egal ob man nach Russischer Authenzität sucht, oder nur eine SLR zum spielen und experimentieren will: Die Zenit 11 weiß beides zu befriedigen!

Image of camera taken here

written by somapic on 2009-07-02 #gear #review #zenit-11 #ethermoon #helios-44m #philippinen

Kickstarter

Bringing an iconic aesthetic to square format instant photography, the Diana Instant Square fills frames with strong, saturated colors and rich, moody vignetting. Built to let your inspiration run wild, our latest innovation features a Multiple Exposure Mode, a Bulb Mode for long exposures, a hot shoe adapter and so much more! It’s even compatible with all of the lenses created for the Diana F+ so that you can shake up your perspective anytime, anywhere. No two shots will ever be the same. Back us on Kickstarter now!

3 Comments

  1. breakphreak
    breakphreak ·

    uhm... was? was? :)

  2. rater
    rater ·

    Ich verstehe nicht! Camera photos gut!

  3. dogma
    dogma ·

    Was ist den da? kan man jetz alles in verchidene sprache shreiben? Kann ich in Litauish shreiben? :D

More Interesting Articles