Doppelbelichtungen mit Bäumen und Zweigen

Du besitzt eine Kamera, die Doppelbelichtungen machen kann, aber du weißt nicht Recht, was du mit diesem Effekt anfangen sollst? Versuche Bäume oder Zweige mit einer Person, Händen oder Gesichtern zu kombinieren, um einen schönen feenhaften Effekt zu erhalten!

Von: cecilialisbon

Als ich meine Holga 120 CFN bekam, war ich ganz versessen darauf, Doppelbelichtungen zu machen. Ich habe mit ganz einfachen begonnen und dann fiel mir auf, dass die Kombination von Bäumen und Menschen ziemlich toll aussieht. Die Idee hier ist die “Verknüpfung” von Menschen und der Natur und das inspiriert mich am meisten daran.

Du brauchst:

  • eine Kamera, die Doppelbelichtungen machen kann
  • einen Film (135 oder 120, je nach Kameratyp)
  • einen Baum oder Zweige (geh nach draußen)
  • eine Person bzw. deren Körper: Gesicht, Hände (oder deinen eigenen Körper, wenn jemand anderes das Bild für dich macht)

Jetzt bist du so weit. Bei der ersten Belichtung fotografierst du einen Baum oder Zweige. Die zweite Belichtung kommt natürlich auf das gleiche Stückchen Film. Lichte hier ein Gesicht, eine Hand oder ein anderes Körperteil ab. Deine Ergebnisse werden so oder so ähnlich aussehen:

(Die Bilder wurden mit einer Holga 120 CFN und einer Holga 135BC gemacht)

Probier das doch mal und lass deiner Kreativität freien Lauf!

written by cecilialisbon on 2012-02-26 #gear #tutorials #kunst #tipster #double #baum #doppelbelichtung #inspirations #quickie-tipster #kamera #baume #zweige
translated by wolkers

More Interesting Articles