Keine Angst vor dem Lomography CN 100 im Winter!

Ich habe den Lomography Color Negative Film lange im düsteren Winter vermieden. Ich dachte, wegen der geringen ISO-Anzahl könnte ich nicht das Beste aus meinen Aufnahmen herausholen. Aber ich muss sagen, diese Zweifel wurden durch die letzten paar Filmrollen ausgeräumt.

Von: fletchinski84

Als ich meine LC-Wide zu Weihnachten bekam, waren in dem Paket auch zwei Filmrollen Lomography CN 100 beigelegt. Ich war diesem Film gegenüber etwas skeptisch, weil in vielen meinen anderen Kameras mit einer festgesetzten Verschlusszeit, wie der Diana Mini oder La Sardina, denke ich, wäre der Film nicht lichtempfindlich genug, um die ganze Action festhalten zu können. Vor allem hier im Vereinigten Königreich, wo das Wetter und das verfügbare Sonnenlicht eher fraglich sind. Sonne ist ja kaum existent. Ich dachte aber, weil ich die ISO bei meiner LC-Wide einstellen kann, dann könnte ich ja auf 100 ISO festsetzen, ohne dass ich schlecht belichtete Bilder bekomme. Ich war sehr positiv überrascht von den Ergebnissen, die in verschiedenen Lichtverhältnissen gemacht wurden.

Ich habe die Kamera und den Film an Weihnachten bekommen, deshalb machte ich drinnen Aufnahmen, in durchschnittlichen Lichtbedingungen (so durchschnittlich hell, wie es drinnen nun mal wird) und habe einfach fotografiert, ohne Stativ. Ein paar Tage später war ich bei einem Fotoshooting und machte ein paar Aufnahmen mit der LC-Wide, wieder in durchschnittlichen Lichtbedingungen, drinnen ohne Stativ.

Von: fletchinski84

Ich bin ganz zufrieden mit der naturgetreuen Abbildung der Farben und außerdem gefällt mir die feine Körnung des Films, die durch die geringe Lichtempfindlichkeit gegeben ist.

Dann habe ich den Film ein paar Mal nachts verwendet, ich habe mich hingesetzt und eine etwas längere Belichtung gemacht. Manchmal habe ich den Belichtungsmesser bedeckt, damit der Film länger belichtet wird.

Von: fletchinski84

Mir gefällt die Wärme dieser Fotos und außerdem gefällt mir, dass der Film Bewegungen bei Langzeitbelichtungen festhalten kann, wegen der geringen ISO-Anzahl.

Dann verwendete ich auch die Kamera drinnen für ein paar Aufnahmen mit Blitz.

Von: fletchinski84

Ein paar Aufnahmen draußen an einem sonnigen Tag – Ich war ganz überrascht, wie schön die Farben hier geworden sind.

Von: fletchinski84

Der Film ist wegen seiner geringen Lichtempfindlichkeit für Doppelbelichtungen gut geeignet und ein paar mal hatte ich sogar drei Belichtungen übereinander auf meinen ersten paar Filmen. Mein Rat für alle Lomographen im Vereinigten Königreich wäre: lass dich von der geringen ISO des Films nicht abschrecken, weil er sehr gute Ergebnisse erbringt in einer Kamera mit ISO-Einstellung. Die Farben sind viel lebendiger als ich dachte und der Preis ist wirklich überzeugend – ich empfehle dir wärmstens, diesen Film zu testen.

Von: fletchinski84

Verwende den Lomography Color Negative 100 35mm Film und dich erwarten Bilder mit lebendigen Farben, feiner Körnung und großartiger Auflösung. Zusammen mit einem Blitz oder im strahlenden Sonnenlicht wird dir der Film atemberaubende Ergebnisse bereiten. Sieh dir unsere Auswahl an Lomography Filmen hier an.

written by fletchinski84 on 2012-02-17 #gear #review #winter #cn #color-negative #100-iso #user-review #geringe-iso
translated by wolkers

Thanks, Danke, Gracias

Thanks

We couldn’t have done it without you — thanks to the 2000+ Kickstarter backers who helped support this analogue dream machine the Diana Instant Square is now a reality. Watch out world, this Mighty Memory Maker is coming your way! Did you miss out on the Kickstarter Campaign? Fear not, pre-sale is now on and we have a Diana Instant Square waiting just for you! Pre-order now to pick up your own delightful Diana Instant Square and free Light Painter just in time to snap away those Christmas Carols.

More Interesting Articles