Kodak Cameo 35 Focus Free: Ein überraschender, kleiner Schatz

Der Kodak Cameo ist eine kleine Kamera, die einfach zu verwenden ist. Ich habe Bilder bekommen, die mich vor Freunde umherhüpfen ließen. Selbst wenn ich bis jetzt erst zwei Filme verknipst habe, ist es eindeutig, dass diese gute Kamera mich sehr glücklich machen wird.

Ich ging mit einem Freund in einen Second Hand Shop. Dort fand ich die Kamera für €0.50. Ich fühlte mich wie ein kleines Mädchen im Tierheim, das einen kleinen Welpen retten will. Ich konnte mir nicht helfen, ich musste meine kleine „Welpen-Kamera“ kaufen!

Auf dem Nachhauseweg ging ich in einen Fotoladen und ich kaufte den Film, den sie hatten: Einen Fuji C200. Ich bin neu als Lomograph und hatte zuvor nur 400 ISO Filme verwendet, deshalb hatte ich Bedenken, wie der Film wohl werden würde. Zudem vertraute ich der Kamera wegen des lächerlich kleinen Preises nicht sehr.

Ich mochte diese kleine robuste, niedliche Kamera sofort, weil du sie eigentlich mit jedem Film verwenden kannst: Du kannst 100/200 ISO Filme oder 400 ISO Filme einlegen. Ich weiß nur wenig über Fotografie und diese Kamera hat mir mehr Selbstvertrauen geschenkt. Auch deshalb denke ich, dass sie ideal für Anfänger ist.

Die Ergebnisse mit dem ersten Fuji C200 Film waren großartig. Ich finde, dass der Film gut zur Kamera passt. Die Farben, die grünen und blauen Farbtöne sind großartig und die Körnung ist sehr fein.

Der zweite Film war ein Fujicolor Superia X-TRA 400 und obwohl die Farben großartig sind, ist der Film für meinen Geschmack zu körnig und ich denke nur einige Bilder haben es verdient, hier gezeigt zu werden.

Mein Lieblingsfoto ist bis jetzt dies:

written by narando001 on 2012-04-15 #gear #review #small #cheap #lomography #kodak #compact #film-camera #user-review #sharpness #kodak-cameo
translated by wolkers

More Interesting Articles