Keith Haring: 1978 –1982 im Brooklyn Museum

Passend zu unseren Beiträgen aus dem Kunstbereich in diesen Monat richten wir die Scheinwerfer auf eine weitere Kunstgrösse: Keith Haring. Lernt hier mehr über seine Karriere und seine Arbeiten!

Foto via Milanox

Keith Haring war ein Künstler aus New York, der zuerst mit seinen Kreidemalereien in New Yorks U-Bahnen zu öffentlichem Ansehen gelang. Seine Arbeiten sind hauptsächlich von starken Farben, lebhaften Figuren und dicken Linien geprägt und senden oft bedeutungsvolle Signale zu Leben und Einigkeit aus.

Keith Harings Kunst ist international bekannt.
Er hat verschiedene Länder besucht, darunter Australien, Frankreich, Deutschland und die Niederlande, wo er verschiedene Mauern bemalt hat. Am 16. Februar 1990 ist er im Alter von 32 Jahren in Folge seiner AIDS-Erkrankung verstorben. Dennoch hat er ein bewegendes Erbe hinterlassen und seine Bilder wurden zur visuellen Sprache des 20. Jahrhunderts.

Fotos via Juxtapoz und Sarah Elizabeth Ellis

Um Keith Harings Leben zu gedenken, stellt das Brooklyn Museum seine Arbeiten in einer grossen Retrospektive aus. Die Ausstellung beginnt am 16. März und läuft bis am 8. Juli 2012.
Für weitere Informationen könnt ihr Brooklyn Museum besuchen.

written by nyebe on 2012-02-03 #news #ausstellung #keith-haring #2012
translated by ululchen

More Interesting Articles