LomoAmigo und aufstrebender Filmemacher Afiq Omar aus Singapur dreht mit der LomoKino

Wir würden euch gerne den Filmemacher/Fotografen/Designer Afiq Omar vorstellen. Dieser vielseitig talentierte Multi-Tasker hat ein wenig Zeit mit der LomoKino verbracht. Hören wir uns an, was er zu sagen hat und sehen wir uns seinen einzigartigen Film an!

Erzähl uns ein wenig von dir
Ich bin Student an der Nanyang Technological University, School of Art, Design & Media und ich mache meinen Abschluss in Visual Communications. Ich begann vor fünf Jahren mit der Digitalfotografie und es langweilte mich bald sehr, bis ich meine erste Filmkamera kaufte und das weckte mein Interesse für die Fotografie.

Erzähl uns von dem witzigsten, seltsamsten oder dem abgefahrenstem fotografischen Erlebnis, das du hattest.
Ich habe mal bei einem Gig für Delphic in Zouk, Singapur mit einer Filmkamera und abgelaufenen Lomo Filmen fotografiert. Ich habe die Filme crossen lassen und bekam fantastische Ergebnisse.
Das brachte mich erst richtig zur Nachtleben-Fotografie!

Warum liebst du die Fotografie und vor allem die Filmfotografie?
Die Freiheit der Kreativität, die man hat. Ich liebe es, an etwas von Anfang bis Ende zu arbeiten und dem Projekt meinen persönlichen Stempel aufzudrücken. Das ist einfach faszinierend für mich.

Wie war für dich das Drehen mit der LomoKino?
Es war sehr spaßig! Ich bin mit zwei Freunden rausgegangen und jeder durfte eine Filmrolle belichten!
Wir wussten nicht, wie die Ergebnisse sein würden und das machte es noch witziger. Wir spielten einfach alle mit dem gleichen Spielzeug!

Was war die Inspiration für deinen LomoKino Film?
Ich wollte einen experimentellen Kurzfilm machen, der auf rhythmischen Bewegungen und Beats eines Musikstücks basiert. Ich wählte zuerst die Musik aus und dann arbeitete ich an dem Film mit meiner Intuition und mit Gefühl.

Afiqs LomoKino Film “Sans Soleil”

Hast du Tipps zum Drehen mit der LomoKino?
Die richtige Belichtung ist der Schlüssel! Ich musste einiges an Material verwerfen, weil wir in der Morgendämmerung drehten und zum Ende hin war das Licht manchmal einfach nicht ausreichend.

Du bist zudem Designer. Wenn Zeit und Geld keine Rolle spielen würden, wie würdest du das Design der LomoKino ändern?
Einen Kurbel aus Metall würde ich sehr befürworten und außerdem ein Griff an der Unterseite, so dass die Kamera stabil gehalten werden kann, wenn man den Hebel dreht. Allerdings würde ich an der altmodischen Aufmachung der Kamera nichts ändern, die gefiel mir sofort sehr gut, als ich die Kamera erblickte!

Was inspiriert dich?
Das Umwelt, in dem ich aufgewachsen bin, ist eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration für mich.
Ich habe niemals wirklich das “gute Leben” kennen gelernt und sah meine Eltern immer hart arbeiten.
Sie arbeiteten immer auf das Ziel hin, dass ihre Kinder eine gute Bildung erhalten würden.

Sieh dir Afiqs Kurzdoku “Comfort” an, die kürzlich bei Filmfestivals in Singapur und weltweit gezeigt wurde. In dem Film spielt sein Vater mit und diesem ist auch der Film gewidmet.


Wenn du irgendwen, lebendig oder tot, ablichten könntest, wen würdest du nehmen und warum?
Meinen Großvater, weil ich ihn niemals kennen gelernt habe und weil jeder sagt, dass er einen sehr ausgeprägten Charakter hatte und ein großartiger Schauspieler war!

Wenn du irgendwem die LomoKino schenken könntest, wen würdest du nehmen und warum?
Ich würde sie fünf Kindern in Bandung geben, die in den Slums von Cibuntu leben und ihnen erlauben, einfach das zu drehen, was sie wollen. Einen Tag lang. So könnte ich Material bekommen und einen Film aus ihrer Perspektive drehen.

Etwas von Afiqs früheren Arbeiten:

Sieh dir noch mehr Arbeiten von Afiq auf seiner Website an!

Tauche in eine ganz neue Dimension des Analogen ein, mit der LomoKino. Lomography’s eigene analoge 35mm Filmkamera, die dir erlaubt, Handlungen und Geschichten als Film festzuhalten! Mach 144 Einzelbilder auf einen handelsüblichen 35mm Film und erschaffe deine eigenen kinematographischen Meisterwerken. Du willst Filme auf die alte Art sehen? Es gibt auch ein LomoKino & LomoKinoscope Package.

written by saysaysay on 2012-01-18 #videos #people #film #video #singapore #movie #amigo #sg #lomoamigo #filmmaker #lomokino #afiq-omar #lomokino-lomoamigo #afiq
translated by wolkers

More Interesting Articles