Kodak Colorplus 200: Der £ 1 Film

Vor ein paar Wochen entdeckte ich, dass die englische Kette “Poundland”, (falls ihr dieses Konzept nicht kennt – dort kostet alles nur £1!) Kodak ColorPlus 200 ISO 35mm Filme verkaufte. Ich hatte gehört, dass dieser Film ein wenig körnig wird, aber ich konnte es nicht lassen und kaufte alle Filme die sie noch hatten. Mit 22 £ für 22 Rollen ist das ein eindeutiges Schnäppchen!

Von: fletchinski84

Ich wusste, ich müsste diesen Film ziemlich schnell lieben lernen, denn ich besaß nun in meiner Schublade mit meinen teureren Filmen 22 Rollen davon. Aber bei £1 pro Film hatte ich einfach zuschlagen müssen. Ich las ein bisschen etwas online über diesen Film, aber ich dachte mir, da es Kodak ist, kann es nicht schlimmer sein als einige der billigeren Marken und enorm abgelaufen Rollen, die ich vorher benutzt habe. Ich habe mittlerweile schon mehrere Rollen verschossen, genauso wie meine Freunding, die sich immer wieder welche von mir klaut. Obwohl ich nicht glaube, dass die Rollen mein Leben verändern werden, habe ich aber zumindest das Gefühl ein gutes Geschäft gemacht zu haben.

Von: fletchinski84 & kneehigh85

Bevor ich sie ausprobiert habe, habe ich von einigen Facebook-Freunden gehört, dass die Fotos sehr körnig werden, allerdings sind sie Fotografie-Studenten und nehmen ihre SLRs eher sehr ernst! Ich suchte ein bisschen auf Lomography und fand einige gute Beispiele, wo dieser Film dazu verwendet wurde, hausgemachte Redscale-Filme zu basteln, wie Du in den folgenden Beispielen sehen kannst:

Fotos, die den Colorplus als Redscale verwendet zeigen von pepper-b

Ich hatte noch keine Chance Redscale-Filme zu machen, da es in meinem Haus kein Zimmer gibt, das dunkel genug ist, um den Film umzuspulen. Also habe ich den Film einstweilen für Farbaufnahmen genutzt und ich finde er ist bei weitem nicht so körnig, wie alle behaupteten. Ich finde, es ist auch ziemlich gut, denselben Film öfters zu haben um neue Kameras zu testen (zumindest mache ich das oft)! Dadurch bekommt man den Unterschied zwischen ihnen zu sehen.

Von: fletchinski84

Colour Negative Filme produzieren natürlich leuchtende Farben und haben eine großen Belichtungsspielraum – welcher exzellente Bilder garantiert, auch wenn sie ein bisschen über- oder unterbelichtet sind. Sieh Dir alle unsere Filme an in unserem Shop.

written by fletchinski84 on 2012-05-05 #gear #film #review #lomography #billig #farbe #farbnegativ #user-review #35mm-kodak #schnappchen #uk-1
translated by mudi

More Interesting Articles