Mephisto19 spielt mit der LomoKino

Jeder kennt ihn bereits – mephisto19. Er ist einer der aktivsten und leidenschaftlichsten Lomographen der Community. Grund genug, ihn die brandneue LomoKino testen zu lassen. Lies seine Geschichte und lass dich von seinen Filmen inspirieren.

NAME: Stephan Kaps
ORT: Utrecht, Holland
LOMOHOME: mephisto19

Erzähl uns ein wenig von dir. Was arbeitest du? Welche Interessen hast du?
Hallo, ich heiße Stephan und werde im Januar 2012 31 Jahre alt. Ich habe Logopädie studiert (nach der Schlaffhorst-Andersen-Methode). Ich lebe seit Juli 2011 in Utrecht, obwohl ich noch in Braunschweig (Deutschland) an der Hochschule für Bildende Künste “Bildende Kunst” bei Professor Corinna Schnitt studiere. Ihr Fachgebiet ist Film (zum Teil auch Dokumentarfilm).
Insofern ich mich mehr für Fotografie, Klangkunst und Literatur interessiere, ist die LomoKino eine großartige Möglichkeit, um meine analoge Liebe in bewegte Bilder umzuwandeln.
Ich gebe außerdem Workshops im Lomography Gallery Store in Amsterdam, um meine analoge Erfahrung weiterzugeben. Ich halte es zudem für wichtig, gutes Essen zu kochen (oder auch zu backen) und mit Freunden zu essen.

Wie lange bist du schon Lomograph und wie hast du von der Community erfahren?
Ich bin Lomograph seit August 2005. Ich hatte eine kurze Reportage über Lomographie im deutschen Fernsehen (3sat) gesehen und einmal bei einem Konzert der Band Sanah met een machte der Drummer der Band Bilder mit einem ActionSampler. Ich war dort ebenfalls zum Fotografieren und unterhielt mich mit ihm.
Da hielt ich das erste Mal eine Lomography Kamera in den Händen.

Beschreibe die LomoKino mit fünf Worten.
Blitz, Blitz, Blitz — blind, witzig.

Wie gefiel dir das Drehen mit der LomoKino?
Den ersten Film, den ich in meine eigene LomoKino legte, nachdem ich die im Lomography Gallery Store Amsterdam getestet hatte, habe ich falsch eingelegt und völlig ruiniert. Aber so ein Fehler sollte einem nur einmal passieren und danach sollte alles glatt laufen. Ich bin jedes Mal wieder überrascht, wie lang eine Filmrolle ist und wie viel Filmmaterial auf eine Rolle passt. Die Kamera braucht jedoch sehr empfindliche Filme und viel Licht (Blitz!).
Die Nachbearbeitung (Scannen und Umwandeln in eine Filmdatei) dauert allerdings sehr lange.
Ich kann mich aber nicht dazu überwinden, weniger zu drehen. Ich brauche die meiste Zeit, um die Filme erst einmal zu drehen.

Irgend ein seltsames oder witziges Ereignis, das du mit der Kamera hattest?
Nun… An Weihnachten konnte ich sie ja kaum nicht verwenden. Alle sangen Weihnachtslieder, das Licht war gedimmt, die Kerzen brannten… eine sehr entspannte, schöne Atmosphäre. Es war wirklich so schön! So schön, dass ich einfach drehen MUSSTE. Ich schnappte mir meine LomoKino, zusammen mit dem Holgon Strobe Flash und begann zu drehen. Es dauerte nur drei Sekunden und die ganze festliche Atmosphäre war dahin. Aber wir hatten viel Spaß. Ich bin ganz gespannt auf die Ergebnisse und all die überraschten Gesichter!

✘ Vimeo: http://vimeo.com/34401951

Wenn du irgendeine Person — lebendig oder tot (oder fiktiv) — als Star in deinem LomoKino Film haben könntest, wen würdest du auswählen und warum?
Satomi. Wollt ihr wirklich wissen “Warum”? Nachdem ich SIE erwähnt hab?
Nun, erstens will ich sie einfach mal treffen und zweitens — sie ist ein Genie!
Ich würde so gerne mit ihr drehen.

Zeig uns doch irgendeinen LomoKino Film, der dir persönlich am besten gefällt.
Einer meiner liebsten LomoKino Filme ist der “Eiermann”. Ein Kerl in Utrecht hat eine Performance über das Backen und Dokumentieren von Eiern gemacht.

Aber sonst gefällt mir Satomis Arbeit sehr gut, z.B. dieser Film:

Irgendwelche Pläne für deine LomoKino? Ein Musikvideo oder ein Kurzfilm?
Oh ja… Ich habe schon etwas (merkwürdige) Musik aufgenommen und damit will ich arbeiten… Ich habe außerdem Weihnachten ein paar Filme gemacht und die müssen noch entwickelt und gescannet werden, da ist noch viel los…

Dein Rat für zukünftige LomoKino Benutzer?
BLITZ!
Und oh, geh nah ran!

Hier ist eine Auswahl der LomoKino Filme von Stephan:

✘ Vimeo: http://vimeo.com/34401929
✘ Vimeo: http://vimeo.com/34401913
✘ Vimeo: http://vimeo.com/34401872
✘ Vimeo: http://vimeo.com/34323864
✘ Vimeo: http://vimeo.com/34103045

Tauche in eine ganz neue Dimension des Analogen ein, mit der LomoKino. Lomography’s eigene analoge 35mm Filmkamera, die dir erlaubt, Handlungen und Geschichten als Film festzuhalten! Mach 144 Einzelbilder auf einen handelsüblichen 35mm Film und erschaffe deine eigenen kinematographischen Meisterwerken. Du willst Filme auf die alte Art sehen? Es gibt auch ein LomoKino & LomoKinoscope Package.

written by mrmaart on 2012-01-10 #videos #people #mephisto19 #photographer #camera-reviews #lomoamigo #lomokino-amigo
translated by wolkers

More Interesting Articles