Review zum Domäne Dahlem Doubles Workshop in Berlin

Winter, ach Winter… bisher hast du um Berlin einen großen Bogen gemacht und uns höchstens mit Regen und Grau zweifelhaft beglückt. Und so war auch jener Samstag im Dezember, an dem wir uns auf den Weg zum traditionellen Adventsmarkt in der Domäne Dahlem machten, kaum winterlich. Aber davon ließen wir uns natürlich nicht abhalten!

Es war nicht kalt, es lag kein Schnee… aber früh dunkel wurde es dennoch. Als wir am späten Nachmittag auf dem Gelände des ehemaligen Gutshofes in Dahlem ankamen, war die Sonne schon beinahe hinter dem Horizont verschwunden, und malerische Wolken lagerten am Himmel.

Die Kamera unserer Wahl war an diesem Tag die hübsche und handliche La Sardina. Allerdings hatten wir, mit voller Absicht, die Blitze im Lomography Gallery Store Berlin zurückgelassen. Denn wir wollten uns einer ganz besonderen Herausforderung stellen: Doppel- und Langzeitbelichtung ohne das hilfreiche Aufhellgerät. Allein damit wollten wir versuchen, genügend Licht auf unsere ISO 800 Filme bekommen.

Der malerische Hof der Domäne, die niedlichen Verkaufsstände, an denen es Kunsthandwerkliches und Bio-Essbares zu erstehen gab, und das kleine Kinderkarussel waren festlich erleuchtet. Um dieses Lichtermeer besonders gut zur Geltung zu bringen, warteten wir bei einem (Bio-)Glühwein, bis es ganz dunkel war. Und dann legten wir los.

Wir knipsen das Karussel, dessen Drehbewegung sich besonders gut für interessante Langzeitbelichtungen eignete, die vielfältigen Auslagen der Stände und die Feuerkörbe, an denen die Besucher sich aufwärmen konnten. Auch zwei Feuerschlucker, die mit ihrer Flammenwerfer-Darbietung für Staunen und Begeisterung sorgten, gerieten ins Visier unserer Linsen.

Dabei stellte sich heraus: Es ist ganz schön schwierig, mit der Plastiklinse der Sardina ohne Blitz genügend Licht einzufangen. Am besten gelangen, zumindest mir, die Langzeitbelichtungen. Viele meiner anderen Bilder wurden, trotz mehrfachen Doppelns und des ISO 800 Films, sehr dunkel. Deshalb: Mehr ist in diesem Fall wirklich mehr. Wenn ihr ohne Blitz mit der Sardina am Abend oder in der Nacht unterwegs seid, haltet wirklich x-fach (oder lange) drauf und sucht euch Lichtquellen, um sie direkt anzuvisieren.

Wenn ihr bei einer Langzeitbelichtung das Verwackeln vermeiden wollt, sucht euch einen festen Stand für eure Kamera und versucht, möglichst ohne Erschütterung den Auslöser zu drücken und zu halten. Zaunpfosten, ebene Geländer, Parkbänke… und und und. Keine Standfläche sollte vor euch sicher sein! Und wenn wirklich kein geeigneter Posten in Sicht ist? Dann kann man aus der Not eine Tugend machen und absichtlich ein paar schöne Lichtstreifen produzieren.

Ich hatte zusätzlich eine Lomo LC-A+ dabei, deren Glaslinse und Belichtungsautomatik mit den Lichtverhältnissen besser umgehen konnten. Hier waren beim Doppeln zwei Belichtungen völlig ausreichend, und mit heruntergeregeltem ISO-Wert (für den Belichtungsmesser) gelangen auch Langzeitbelichtungen.

Obwohl es gar nicht soo kalt war, waren unsere Hände (vor allem die Auslöse-Finger) und Füße es am Ende doch. So manche steifegefrorene Hand hatte ihre Probleme beim Zurückspulen des Filmes. Und so kehrten wir, rotwangig und rotnasig, diesem wirklich schönen Weihnachtsmarkt den Rücken, um die Wärme von Bahn und Bus zu suchen.

Habt ihr weitere Bilder vom Workshop? Dann verlinkt sie doch in den Kommentaren!

Lomography Gallery Store Berlin
Friedrichstraße 133
10117 Berlin
T: 030 202 151 62

Oder schreibt uns eine E-Mail an berlin@lomography.com

Werdet Fan bei Facebook, folgt uns auf Twitter und besucht unser wunderbares LomoHome.

written by princess_crocodile on 2012-01-07 #news #event #workshop #lomowalk #double #doppelbelichtung #weihnachtsmarkt #lomography-gallery-store-berlin #la-sardina #domane-dahlem

Kickstarter

Bringing an iconic aesthetic to square format instant photography, the Diana Instant Square fills frames with strong, saturated colors and rich, moody vignetting. Built to let your inspiration run wild, our latest innovation features a Multiple Exposure Mode, a Bulb Mode for long exposures, a hot shoe adapter and so much more! It’s even compatible with all of the lenses created for the Diana F+ so that you can shake up your perspective anytime, anywhere. No two shots will ever be the same. Back us on Kickstarter now!

More Interesting Articles