Die Firma: Eine Fotodokumentation der Welt des britischen, organisierten Verbrechens

Der aus Großbritannien stammende Fotograf Jocely Bain Hogg brachte eine Fotodokumentation über Verbrecher aus Süd-London heraus. Die intensive Fotoserie nimmt den Betrachter mit in die Privatsphäre des britischen Untergrunds. Lest weiter nach dem Sprung.

Photo via JocelynBainHogg.com

Jocelyn Bain Hogg dokumentierte die Aktivitäten der britischen Gangsterwelt, bekam Zutritt zu der privaten Welt dieser “ehrenwerten” Gesellschaft und verbrachte dort Jahre – bei Partys, Beerdigungen von Paten und dem alltäglichen Leben.
Nach Bain Hogg: “Es sind nicht die Bilder Krimineller welche sich hinter der Fassade von Seriosität oder Korruption von politischem Einfluss verbergen. Sie sind in der Tat ehrliche Männer, die ihren Kopf hinhalten wenn sie herausgefordert werden und die nicht nach falscher Anerkennung der Öffentlichkeit streben.”

Fotos via JocelynBainHogg.com

Seine Arbeit wurde 2001 beendet und 2008 wieder aufgegriffen.
Momentan wird sie in der Foto 8 Gallery in London bis zum 14. Januar gezeigt.

Mehr über die Arbeit des Fotografen erfährst du auf: JocelynBainHogg.com.

written by nyebe on 2012-01-13 #news #events #british #crime #britain #features #news #the-firm #jocelyn-bain-hogg
translated by fabo

More Interesting Articles