Bänder und Stoffkunst: Ribbonesia

Der japanische Künstler Baku Maeda arbeitet mit Farbpinseln und Stiften um seine Kunst zu erschaffen. Er begann vor einiger Zeit verschiedene Tiere aus Bändern und Stoffen zu gestalten. Erfahrt mehr über seine einzigartige Kunst nach dem Sprung.

Image via Lost at E Minor

Baku Maeda ist ein aus Japan stammender Künstler, der schon in verschiedenen Ausstellungen auf der ganzen Welt mitgewirkt hat. Er arbeitet an einem neuen Projekt bei dem er anstatt Pinseln und Stiften, Bänder und Stoffe benutzte. Er nannte sein neues Projekt ‘Ribbonesia’.
Für dieses Projekt konzentrierte er sich auf Tiere aus Band, da er auch sehr an wild lebenden Tieren interessiert ist. Jede Kreation ist in Handarbeit entstanden und die Farben der Bänder wurden sorgfältig ausgewählt, damit sich keine Geschöpfe ähneln.

Schau dir die Arbeit von Baku Maeda an:

Bilder via Design Swan und Ribbonesia

Die Informationen zu diesem Artikel stammen aus Design Swan, Ribbonesia and Lost at E Minor.

Kennst du weitere analoge Kunst oder analoge, orientalische Arbeiten? Schau vorbei in requested posts for January!

written by jeanmendoza on 2012-01-11 #news #art #project #ribbon #analogue-art #baku-maeda #ribbonesia
translated by fabo

More Interesting Articles