Das Portrait eines chinesischen Soldaten aus 5.500 Spielzeugsoldaten

Ein Künstler stellte das wohl bekannteste Kriegsfoto mit 5.500 Spielzeugsoldaten nach. Lies unten mehr über diese epische Arbeit.

Viele Jahre nachdem der Kriegsfotograf und Fotojournalist Robert Capa das Portrait des jungen chinesischen Soldaten aufnahm, hat der Künstler Joe Black für sich neu interpretiert.

Er erstellte ein wunderbares Meisterwerk, welches er “Made in China” nannte.
Der Titel ist sehr passend, denn zum einen kommt der Soldat aus China und zum anderen wurden die Spielzeugsoldaten in China hergestellt. Black benutze hierfür 5.500 schwarze Zinnsoldaten, welche er auf eine vertikale Oberfläche klebte und sie mit verschiedenen Farben besprühte, damit das Bild noch besser zur Wirkung kommt.
Das Ergebnis ist ein faszinierendes Kunstwerk, welches sowohl aus der Ferne als auch aus der Nähe toll aussieht.

“Made in China” gehörte zu den schönsten Kunstwerken auf der Monier Art Fair letzten Oktober in London.

Lasst uns die Arbeit von Joe Black etwas genauer anschauen:

Was denkt ihr von der raffinierten Idee von Joe Black? Sagt es uns in den Kommentaren!

Alle Fotos und Informationen stammen von Joe Black's Website und Colossal.

written by plasticpopsicle on 2012-01-12 #news #chinese #china #toys #toy-soldiers #lomography #news #robert-capa #war-photography #chinese-soldier
translated by fabo

More Interesting Articles