Neue Lochkamera - Die Harman Titan

2

Ende 2011 erschien eine neue Lochkamera für Planfilm von Harman auf dem Markt.

Quelle: http://www.bon-image.com

Harman stellt eigentlich das Schwarzweiß-Filmmaterial für Ilford her, hat sich nun aber mal mit einer Kamera versucht. Genauer gesagt mit einer Lochkamera. Dieses rund 200,- € teure Gerät belichtet Planfilme oder direktpositive Papiere im Format 4×5 Zoll (ca. 10×12cm) in handelsüblichen Planfilmkassetten. Der Body besteht aus unverwüstlichen ABS-Kunststoff mit rutschfester Beschichtung und die Beschläge sind aus rostfreiem Stahl gefertigt. Das macht die Kamera zu einem treuen Begleiter, egal bei welchem Wetter und egal unter welchen Umständen. Die Brennweite beträgt 75mm, was bei dem Format ein Weitwinkel darstellt. Die Kamera hat eine eingebaute Wasserwaage, ein Stativgewinde sowie einen Steckschuh für Zubehör.

Erhältlich ist die Harman Titan im qualifizierten Fotofachhandel für Schwarzweiss-Produkte.

Weitere Informationen unter http://www.bon-image.com/de/harman/titan

written by ck_berlin on 2012-01-04 #news #pinhole #4x5 #s-w #lochkamera #schwarz-weiss #planfilm

2 Comments

  1. kleeblatt
    kleeblatt ·

    Hast Du sie schon man getestet ? Ich hätte sie sooooo gerne , aber so große Negative kann ich leider nicht scannen :(

  2. ck_berlin
    ck_berlin ·

    @kleeblatt: Nee - leider nicht. Dafür würde ich mir aber sogar nen neuen Scanner zulegen.

More Interesting Articles