Gewürz-Kunst von Van Gogh

Die Fotografin Kelly McCollam benutze Vincent Van Goghs Arbeiten um sich für ein eigenes Projekt zu inspirieren. Sie benutze verschiedene Arten von Gewürzen um Van Goghs Bilder neu darzustellen.

Foto von: Kelly McCollam via Flavorwire

Vincent Van Gogh war ein Maler, der für klare und gewagte Farben bekannt war. Van Gogh begann schon sehr früh mit Der Kunst. Er begann mit Zeichnungen und wechselte Mitte 20 zu Malereien. Dabei arbeitete er hauptsächlich mit Öl und Wasserfarben. Er erschuf tausende Bilder, aber eines seiner berühmtesten Werke ist definitiv Die Sternennacht.

Kelly McCollam ist eine aufstrebende Fotografin, deren Lieblingsmaler Vincent Van Gogh ist. Für eines ihrer Projekte interpretierte sie einige seiner Bilder. Interessant ist, dass sie dabei keine Farbe benutze. Stattdessen benutze sie verschiedene Gewürze. Sie färbte die Gewürze mit Lebensmittelfarbe, so dass sie die Farben des ursprünglichen Gemäldes erzielte. Durch die verschiedenen Texturen bekam das Bild Leben eingehaucht. Ihr war es möglich jedes Element des Gemäldes darzustellen, indem sie sehr vorsichtig die Objekte platzierte. Das Projekt heißt sehr passend * Eine Prise von Van Gogh*.

Sieh dir die Bilder von Kelly McCollams Arbeiten an:

Photos By: Kelly McCollam via Flavorwire

Die Informationen zu diesem Artikel stammen aus Van Gogh Gallery und Kelly McCollam Photography.

written by jeanmendoza on 2012-01-20 #lifestyle #kunst #van-gogh #analogue-lifestyle #fotograf #analoge-kunst
translated by fabo

More Interesting Articles