LomoTipster: Von Grund auf

Spanne die Linse deiner Horizon und stelle sie auf den Fußboden…

Vor lauter Aufregung beim Knipsen deines ersten Selbstportraits hast du dich gerade hoffnungslos in das 10 Meter lange Kabel deines Selbstauslösers verwickelt und kannst dich beim besten Willen nicht mehr befreien? Erspar dir diese Peinlichkeit beim nächsten Mal lieber und laß deine Zehen den Job des Fernauslösers übernehmen. Wie das? Lies einfach weiter.

SCHNAPPSCHUSS AUSDEN FÜSSEN VON Champi

„__um genau zu sein – schieße mit den Füssen! Spanne die Linse deiner Horizon und stelle sie auf den Fußboden…So jetzt bräuchtest du Affenzehen – oder du suchst dir ein besser geeignetes Hilfsmittel um an den Auslöser zu kommen. Das ist es eigentlich schon – deine erste – Fuß – Fernauslösung! Seltsam – ungewohnte Perspektiven und wundervoll schräge Portraits sind garantiert!__“

Nur dein Körper setzt Limits beim Ausloten der Grenzen des lomographisch Möglichen. Hast du einen Tipp von dem du denkst er könnte hilfreich sein, ganz egal ob Technique oder Modifikation, "Teile dein Wissen mit uns“: http://www.lomography.com/tips.

written by somapic on 2009-07-02 #gear #tutorials #tipster #horizon #fussausloser

More Interesting Articles