Die 50 lautesten Bilder!

Wir zeigen euch die fünfzig Bilder, die uns förmlich aus dem Bildschirm heraus anschreien und zum Gehörsturz führen! Vom Kreischen eines Babys bis hin zu lauten Konzerten. Reiß dich zusammen, mach die Musik aus und leg dir Ohropax bereit, wenn du weiterlesen willst!

Von: lolfox, jillpossible, natalieerachel, t0m7, aprilrich427, ihaveagiantrobot, jorgesato, tsuwolf & allswelll

Kreisch, Rooar, Iiiiek!
Ein Baby weint, nur um Sekunden später loszulachen. Beide Geräusche sind durchdringend und repräsentieren die authentischsten Emotionen. Wir schreien, um Dampf abzulassen, um rauszulassen, was sich angestaut hat – sei es positiver oder negativer Natur. Wir machen das zum Druckabbau oder aus Erleichterung. Wir schreien in unsere Kissen oder Unterwasser. Wir finden Orte und Räume, wo wir so laut sein können, wie wir wollen. Wo niemand eine Augenbraue hochzieht und kein Trommelfell zerrissen wird. Manchmal brüllen wir im Einklang mit unseren Kumpanen. Manchmal schreien wir innerlich und unsere Blicke sagen mehr als tausend Worte.

Worum es sich auch handeln mag, wenn es vor eine Linse kommt, es wird auf jeden Fall festgehalten, wie ihr hier an einigen Beispielen sehen könnt.

Von: lolfox, annekoning, bulletofmine, maria_vlachou, icomewhenieatcaponata, sebastianerras, egos, susielomovitz, jorgesato & rav_bunneh

Große Menschenmassen
Geplant oder zufällig, laute Geräusche stammen von großen Massen. Ein Flüstern geht im Meer der Stimmen unter, das alles umfasst, und ein einsamer Beobachter von einem hohen Standpunkt aus hört nur ein lautes Rauschen. Das kann irgendwie beruhigend wirken oder tiefe Emotionen wecken, je nachdem, unter welchen Umstände der Menschenauflauf zu Stande kommt. Wenn du in so einer Menge steckst, kannst du die Atmosphäre und Stimmung sofort spüren. Du kannst zwischen Protesten, Paraden, Demonstrationen und Tanzen unterscheiden. Aber wenn man die Bilder sieht, kann man wahrscheinlich nicht sagen, in welche Kategorie sie gehören.

Von: maxwellmaxen, ilovemydiana, kylewis, ikarlee, superlighter, scootiepye, norap, spoeker & pushkar

Ein Lichterfest
In dieser hektischen Welt werden Geräusche meisten von Licht begleitet. Ob es nun von Autos stammt oder von dem Sirren und Zischen eines Feuerwerks kommt, wie man es an Silvester gerne hat: Es sind Geräusche der Erheiterung. Wir können Straßengeräusche auch aus der Ferne erkennen, wenn die Straßen so aussehen, als wären sie mit Licht bemalt. Wenn man die Geräusche der Rush Hour ausblendet, ist das sogar sehr schön!

Von: kleeblatt, lolfox, zoe191, 007-0815-styler, socosoco, matthewstrong, tfrancis, unknownsoldier & tsjort

Lass den Motor abkühlen
Brumm, brumm! Motorräder, Düsenflugzeuge, alte Motorboote, brummende Autos mit verstopften Auspuffen. Wir sind ganz erstaunt, wie nahe die Fotografen rangekommen sind, um diese Bilder zu machen! Hast du dich jemals auf ein Auto gestellt, wie sie das in Filmen machen, und einem Flugzeug beim Landen oder Starten zugesehen? Wir hoffen, du schützt dabei deine Ohren!

Von: wil6ka, atreyuthechild, liquidpapercut, the_lauris, nikimales, emilios, sibu_sen & sebastianerras

Musik in meinen Ohren
Hoffen wir, dass sie nicht zu bluten beginnen! Das soll nicht heißen, dass diese Bilder bei ‘schlechter’ Musik gemacht wurden, sondern bei besonders lauter! Wenn laute, ohrenbetäubende Geräusche auf einen kleinen Raum treffen, scheint das Geräusch noch lauter zu sein und außerdem schreien die Leute auch noch rum, um das Geräusch zu übertönen!
Ohne Zweifel wird das Chaos gesucht und oftmals macht es wirklich Spaß!

Wir schlagen euch vor, einen Schritt zurückzutreten, wenn ihr euch diese Bilder anseht/anhört!

written by soundfoodaround on 2012-05-28 #lifestyle #galerie #fotos #auswahl #laut #schrei #krach
translated by wolkers

More Interesting Articles