5 Fragen zur analogen Fotografie mit Eric Chan

In unserer Serie “5 Fragen zur analogen Fotografie mit…” schicken wir die gleichen Fragen an verschiedene Fotografen. Dieses Mal mit Eric Chan — ein Fotograf aus Malaysia — hat sie dieses Mal beantwortet und eine Auswahl seiner Arbeiten mitgeschickt.

Name: Chan Hooi Chong (Eric)
Land: Malaysia

1. Erzähl uns ein wenig von dir in maximal drei Sätzen?
Fotografie ist für etwas, wie Wasser, das der Mensch schlichtweg braucht, eine ganz natürliche Sache.

Eric Chan

2. Warum fotografierst du noch analog?
Analoge Fotografie bedeutet für mich, dass man sich einigen technischen Herausforderungen stellen muss, seien es direkte fotografische Fähigkeiten oder ob es sich um Wissen bezüglich Filmentwicklung handelt.
Es braucht viel länger, bis diese Bilder entstehen und man muss sich viel mehr darauf konzentrieren — und ich bin ganz verrückt danach.

3. Welche fotografische Ausrüstung (Kameras, Filme und Accessoires) befindet sich üblicherweise in deiner Tasche?
Ich bin es gewohnt praktische Kameras mit mir herumzutragen, wie die Rcoh GR1V und die Minolta TC-1, die immer in meiner 10 Jahre alten Hüfttasche mit mir umhertrage.

4. Verrate uns einen Trick, der immer zu einem großartigen Foto führt.
Meine Zielsetzung ist es, von zu Hause rauszukommen, zu beobachten und die Atmosphäre der Umwelt einzufangen und anschließend versuche ich sie langsam in einer Reihe von Bildern festzuhalten. Im Gegensatz zu einzelnen Bildern, mache ich jetzt lieber Serien. Außerdem suche ich gerne ein Detail aus den Abzügen heraus und bearbeite es.

5. Welche Fotografen beeinflussen deine Arbeit?
MAGNUM PHOTO ist immer noch mein liebste und die coolste Gruppe. Sie inspirieren mich dadurch, wie sie die Welt auf so verschiedene Weisen beobachten und es kommt mir so vor, als ob ich um die ganze Welt gereist sei, nur durch ihre Fotos. Ich schätze ihre Leidenschaft und Originalität sehr.

Danke an Eric Chan, dass er sich die Zeit genommen hat, unsere Fragen zu beantworten! Sieh dir mehr auf seiner Website an.

written by eva_eva on 2012-02-25 #lifestyle #analogue #malaysia #photography #5-questions-series #eric-chan
translated by wolkers

Kickstarter

Bringing an iconic aesthetic to square format instant photography, the Diana Instant Square fills frames with strong, saturated colors and rich, moody vignetting. Built to let your inspiration run wild, our latest innovation features a Multiple Exposure Mode, a Bulb Mode for long exposures, a hot shoe adapter and so much more! It’s even compatible with all of the lenses created for the Diana F+ so that you can shake up your perspective anytime, anywhere. No two shots will ever be the same. Back us on Kickstarter now!

More Interesting Articles