Polaroid Mini Portrait 402

1

Eine Kamera zum Verlieben! Man kennt sie noch von früher aus den Fotostudios, wenn man Passbilder gemacht hat, und vermutlich werden die Kameras immer noch gelegentlich dafür verwendet. Mit so einem Schätzchen zuhause tun sich ganz neue Möglichkeiten auf!

Foto von http://www.iblogyou.fr/Photos/maxi/maxi_4909.jpg

Irgendwann war ich das Anschmachten im Internet leid und habe mich dafür entschieden, mir endlich eine eigene Mini Portrait zuzulegen. Das ist gar nicht so schwierig, da diese Kameras früher viel verwendet wurden und nun langsam aus der Mode kommen – da findet sich schonmal die ein oder andere zum relativ günstigen Ersteigern.

Vorher hatte ich zum Glück die Filmfrage schon abgeklärt. Die Mini Portrait 402 nimmt alle Typ 100 Filme, die es mittlerweile auch von Fuji gibt. Ein großes Plus, denn nicht immer kann man sich bei Polaroid darauf verlassen, dass die Filme noch irgendwo hergestellt werden. Mögliche Filme sind hier z.B. aufgelistet unter Packfilm, Type 100 – z.B. sind das Polaroid 125i, Fuji 100C, Fuji 3000B.

Beim Testlauf hatte ich dann das Problem, dass die Kamera ohne Bedienungsanleitung kam, und ich auch zu faul war, eine zu suchen. Mittlerweile weiß ich, dass man im Internet dazu auf jeden Fall etwas findet. Das Schwierigste war, den Film einzulegen, weil ich viel zu kompliziert gedacht hatte. Nachdem schon einige streifige Fotos entstanden waren, schaute ich mir endlich ein Video auf youtube dazu an, und sah, dass der ganze Prozess verblüffend einfach ist: Klappe auf, Film rein, Klappe zu.

Von: shoujoai

Für die optimale Belichtung haben wir ein bisschen rumprobiert. Es gibt die Blendeneinstellungen 8, 16 und 32 und die Verschlusszeiten 1/60, 1/125 und B. Für helle Zimmerbeleuchtung und einem 100er Iso Film habe ich auf die größte Blende gestellt und etwas eine Sekunde lang belichtet. Stativ und Fernauslöser (der von der LC-A+ passt z.B.) sind dabei natürlich vorteilhaft.

Wenn man ein Foto macht, wird automatisch viermal das gleiche Bild belichtet. Doppelbelichtungen sind allerdings auch möglich, und so kann man alle Linsen abkleben und jeweils nur eine der vier öffnen und bis zu vier verschiedene Bilder hintereinander machen. Vor jedem neuen Foto muss man allerdings einmal einen Spanner an der Kamera ziehen, sonst wird nicht belichtet. Und natürlich sollte man sich genau die Reihenfolge merken, sonst gibt’s schwarze Bilder und unerwünschte Doppelbelichtungen!

Sobald man das fertige Foto mit Schwung aus der Kamera gezogen hat muss man in Abhängigkeit der Raumtemperatur und des Films etwa 3 Minuten warten und kann dann das fertige Bild abziehen!
Beim Ziehen durch die Kamerawalzen platzt ein Beutel mit Entwicklerflüssigkeit und verteilt sich zwischen den beiden Schichten. Die eine wird später zum Negativ, die andere zum Positiv und fertigem Bild.

Natürlich muss man sich nicht auf Portraits drinnen beschränken, sondern kann die Kamera auch mit raus nehmen. Auf der Kirmes habe ich sie auch schon an einem Stand gesehen, wo Sofortbilder angeboten wurden. Aber für einen Sonntagnachmittagspaziergang ist sie etwas schwer und nicht so einfach im Handtäschchen unterzubringen….

Letztens habe ich eine tolle Entdeckung gemacht: wenn man ein Blitzkabel verwendet, kann man z.B. einen auf eBay erstandenen Holga-Blitz an die Kamera machen! Dabei haben sich ganz neue Möglichkeiten eröffnet, und seitdem setze ich die Kamera auch gerne als Party-Kamera ein, wenn Besuch da ist:

Obwohl ich die Mini Portrait 402 nur selten benutze, bin ich froh über diese Investition, da ich die Bilder immer wieder toll finde!

written by shoujoai on 2011-12-09 #gear #multilens #review #portrait #100 #vintage #polaroid #alt #multilinsen #vier #fotograf #fotostudio

One Comment

  1. kitana
    kitana ·

    Hallo, toller Artikel und tolle Fotos. War auch sehr hilfreich bei meiner Polaroid mini Portrait 402. hab mich nämlich am Anfang gar nicht ausgekannt ;) eine Frage: könntest du mir vielleicht Antwort geben, welchen holga Blitz du verwendest bzw. welchen man verwenden kann ? Das wäre super, weil ich sonst nicht weiß nach was ich suchen muss ;) lg kitana

More Interesting Articles