Auf Zelluloid Film: Steven Spielberg

Der international renommierte Regisseur Steven Spielberg spricht über seine Gedanken über Zelluloid-Film und wie sie seine Kunst des Filmemachens beeinflussen.

Steven Spielberg am Set Bild von Britannica

Steven Spielberg wurde durch seine Blockbuster-Filme wie ET, Der weiße Hai, Jurassic Park, Schindlers Liste bekannt. Lest weiter, um mehr über ihn zu erfahren:

“Mein allerliebster und bevorzugter Schritt zwischen Fantasie und Bild ist ein Streifen der Photochemie, der gehalten, verdreht, gefaltet, mit dem bloßen Auge angesehen, oder auf eine Oberfläche projiziert werden kann, so das andere sie sehen können. Wenn du dem bewegten Bildern zu nahe kommst, ist es wie impressionistische Kunst. Wenn man wieder zurück tritt, kann es hingegen äußerst fotorealistisch sein. Man kann das Korn genau sehen, welches ich gerne als sichtbares, sprunghaftes Molekül beschreibe, eine neue kreative Sprache. Dieser “Stoff” der Träume lässt sich auf das Jahr 1895 zurück datieren. Ich werde der analogen Kunstform allerdings treu bleiben, bis das letzte Labor schließt.” – von The Guardian UK

Am Set von “Der weiße Hai” Bild von Tumblr: Julia Segal

Im Jahre 2002 kam er auf die Idee, eine erweiterte Version seines 1982-Films ET herauszugeben. Einige der Szenen des Films wurden digital bearbeitet. Nach der erneuten Herausgabe des Films änderte er seine Meinung über die Entscheidung.

“[In der Zukunft] wird es keine digitale Verbesserungen oder digitale Ergänzungen in Filmen, bei denen ich Regie geführt habe, geben. Ich werde keine Korrekturen digital machen, auch nicht um sichtbare Drähte zu verstecken. An diesem Punkt glaube ich, dass man Filme in dieser Ära so lassen soll, mit allen Fehlern und Schnörkeln, und es ist eine wunderbare Art und Weise, die Zeit und die Geschichte zu dokumentieren” – von Collider

Steven am Set von “Jurassic Park” Bild von This is Pure Beauty
Steven mit E.T. Bild von Wong 168

In der Tat, Mängel die durch das Filmen entstehen, prägen den Charakter des Films. Wir können sagen, dass diese Mängel den Film…perfekt machen.

Steven auf dem Set von ‘Indiana Jones’ Bild von Lanoche Intermitente

Quelle:
The Guardian UK
Collider

Mit einem großen Knall bringt die LomoKino den analogen Film zurück in das 21. Jahrhundert. Lade deine LomoKino mit einem beliebigen 35mm Film und werde dein eigener Regisseur. Ab auf die Microsite, wo du dir LomoKino Filme ansehen kannst. Starte deine Karriere als analoger Filmemacher noch heute!

written by jeanmendoza on 2011-12-17 #lifestyle #film #movie #director #steven-spielberg #zelluloid #auf-zelluloid-film
translated by mraznovak

More Interesting Articles