Die LomoKino präsentiert: Schattenspiele

Hast du noch so ein Foto von deinem Schatten oder von deinem Schatten und die deiner Freunde, wie sie sich am Boden entlangstrecken und aussehen als würden sie ihr ganz eigenes Leben führen?

Auch ich habe solche Schattenbilder gemacht und wurde von André Kertészs Arbeiten mit Schatten inspiriert. Seine Fotografie mit dem Titel “The Eiffel Tower, Paris 1929” spricht Bände über seine Fähigkeit, sein Endprodukt zu visualisieren. Die intensive Aufmerksamkeit, die er seiner Umwelt zukommen lässt und seine Fähigkeiten als Fotograf, die besten Lichtverhältnisse zu nutzen.

Foto von Art Blart

Diese LomoKinographen setzen die Kunst des Schattenspiels in ihren künstlerischen Filmen in Szene, die als Abriss erinnerungswürdiger Ereignisse dienen — lebhaft in Schatten gefangen, so dass ein einfacher Schatten als Referenz zum Ereignis reicht.

Shadow Traffic

Movie by tracyvmoore

In “Shadow Traffic” fängt die LomoKinographin tracymoore “Schatten vom Verkehr ein, die am Seattle Viadukt vorbeiziehen, der bald abgerissen wird”. Die engen weißen Räume zwischen den Fenstern sind die ideale Stelle, um Schatten, der vorbeirauschenden Autos aufzunehmen, die an Spielzeuge erinnern.

To be continued…

<Movie by i_am_four-eyes

In dieser Produktion werfen hauptsächliche Menschen die Schatten. Der LomoKinograph fokussiert von den Beinen auf den Torso. Die Schatten der Blätter zeigen sich in verschiedenen Grautönen. Man kann sich vorstellen, wie diese ‘Mission’ mit Schatten im LomoKino Workshop in etwa ausgesehen hat, der Spaß den man vom einfachen Bewegen seiner Hände und beim spielerischen Formen von Schattenfiguren hatte!

Wir wollen wissen, zu welcher Tageszeit nimmst du am liebsten Schatten auf?

written by soundfoodaround on 2011-12-16 #lifestyle #schatten #schwarz-weiss #eiffelturm #andre-kertesz #schattenspiel
translated by wolkers

More Interesting Articles