LomoAmigo Kathryn Yu fotografiert mit der Lomo LC-Wide

Die New Yorker Fotografin Kathryn Yu stellt sich der Lomo LC-Wide.
Sie hat sich auf Konzertaufnahmen spezialisiert. Ihre Arbeiten wurde schon in mehreren Magazinen wie dem Wall Street Journal und der New York Times gezeigt. Sieh dir ihre Galerie und das Interview an!

Name: Kathryn Yu
Alter: 30
Ort: NYC
Beruf: Nutzererfahrungsdesignerin/Fotografin/Freizeittrinkerin/Mädchen für alles

Erzähl ein wenig von dir.
Ich bin mit allen meinen Fingern sehr gelenking, an beiden Händen.

Insofern du Filmfanatikerin bist, welche von den zahlreichen lomographischen Kameras hast du probiert, welche ist deine liebste und warum?
Mein Herz gehört der LC-A+ und ihrer Schwester, der LC-Wide.

Welche deiner Lomographien gefällt dir am besten?
Ich kann keines auswählen! Obwohl doch.

Beschreib die LC-Wide mit fünf Worten.
Extrem weit und unglaublich nah!

Du hast eine abgefahrene Sammlung von Filmfotos mit “old timey New York City signs” (altmodischen New Yorker Straßenschildern) – woher kam dein Interesse für dieses spezielle Thema?
Mit den ganzen Konstruktionen und schnellen Neuerfindungen in New York City, die jedes Jahr stattfindet, wollte ich die Überbleibsel alter Unternehmen und Organisationen bewahren. Es schien mir natürlicher, das auf Film zu machen. Ich mag es, wenn man nicht einschätzen kann, wann ein Bild gemacht wurde.

Was ist dein Lieblingsbild in der Sammlung und warum?
Wahrscheinlich das von McSorley’s. Die gab es schon bevor ich geboren wurde. Vermutlich sind sie noch da, wenn ich schon tot bin. Aber jedenfalls das Bild oder eins von den Mars Bar Bildern. Date niemals einen Barbesitzer.

Wenn deine Fotos hier einen Soundtrack haben könnten, welcher wäre das? (3 Lieder mit Interpret und Titel bitte)
Kann ich einfach jeden ‘Explosions in the Sky’ Song aus Friday Night Lights nehmen?

Was wäre für dich die Traumstadt/das Traumland zum Fotografieren?
Thailand.

Als professionelle Fotografin fotografierst du Live-Musik. Unter all den Bands, die du schon abgelichtet hast, welche davon ist/sind die fantastischste/n? Welche Band(s) (lebend, getrennt oder tot) würdest du noch am liebsten ablichten und warum?
Die fantastischsten zum Fotografieren: Janelle Monae, Snoop Dogg, Fucked Up, Yeah Yeah Yeahs
Ich würde gerne Arcade Fire nochmal fotografieren. Und U2 konnte ich noch nie knipsen. Ich denke, die sollten auf jeder Liste eines Live-Musik-Fotografen stehen!
Wenn ich eine Zeitmaschine hätte, würde ich die Zombies, Talking Heads und die Rolling Stones ablichten wollen, mindestens die…

Wir alle haben unsere Idoel; zu welchen Fotografen siehst du auf? Wer oder was beeinflusst deinen fotografischen Stil?
Autumn de Wilde. Pete Souza von der White House. Lee Friedlander. Lomokev. Stephanie Goralnick. Roger Kisby. Ryan Muir. Brian W. Ferry. Damon Winter von der New York Times. Es sind so viele!

Welche Tips kannst du zukünftigen LC-Wide-Benutzern geben?
Nimm den Aufsatz für die Halbformate heraus und stell das Format trotzdem auf Halbformat. Außerdem solltest du versuchen ein horizontales Bild und dann gleich ein vertikales darüber fotografieren, auch in der Halbformateinstellung ohne den entsprechenden Aufsatz!

Hast du noch andere kreative Projekte am Laufen? Welche anderen künstlerischen Ziele würdest du gerne verfolgen?
Das war’s schon soweit!

Sieh dir den Rest der Galerie unten an:

written by mmoya on 2011-11-27 #people #amigo #nyc #new-york #lomography #new-york-city #konzerte #lomoamigo #kathryn-yu
translated by wolkers

Thanks, Danke, Gracias

Thanks

We couldn’t have done it without you — thanks to the 2000+ Kickstarter backers who helped support this analogue dream machine the Diana Instant Square is now a reality. Watch out world, this Mighty Memory Maker is coming your way! Did you miss out on the Kickstarter Campaign? Fear not, pre-sale is now on and we have a Diana Instant Square waiting just for you! Pre-order now to pick up your own delightful Diana Instant Square and free Light Painter just in time to snap away those Christmas Carols.

More Interesting Articles