Die leuchtend grüne (Diana-)Kameratasche

Unsere Kameras sind unsere Leidenschaft. Sie müssen mit Liebe behandelt und immer gut gepflegt werden. Was ist dazu besser geeignet als eine leuchtend bunte Kameratasche für unsere geliebte Diana F+?

Meine Diana F+ Black Jack war meine erste Lomo Kamera. Ich liebe jedes Teil an ihr, ganz besonders, dass sie Mittelformatfilme jedesmal zu ganz besonderen Fotos macht. Sie hat aber auch einen Nachteil: Der Auslöser sitzt an einer ungünstigen Stelle.
Man kann sie nicht einfach mal in die Tasche packen, denn sonst geschieht es ganz leicht, dass der Auslöser irgendwie betätigt wird. Ich brauchte also dringend eine Tasche für meine Diana, doch es konnte eben keine X-beliebige sein, sondern sie musste eng anliegen und maßgeschneidert sein.
Besonders hübsch finde ich den Diana ‘Ready to Shoot’ Camera Bag nicht, auch wenn er sehr funktional sein mag. Meine Rettung waren die Monochrom Edition Accessoires! Ich überlegte hin und her, welche der beiden Farben (Peacock Blue oder Fern Green) es sein sollte – denn zu meiner schwarzen Black Jack passt beides sehr gut. Ich entschied mich dann für die leuchtend grüne Variante!

Es gibt zwei Möglichkeiten die Diana einzupacken.
Entweder die Ready-to-Shoot Variante, oder die, in der die Kamera ganz sicher geschützt ist.
Bei ersterer trägt sie nur einen Teil der Tasche. Dieser liegt um den unteren Teil herum, das obere Fünftel etwa bleibt frei. Die Linse ist nicht verpackt, damit aber die Verpackung nicht verrutschen kann, liegt ein Bügel unter dem Sucher entlang, der auf einer Seite mit einem Druckknopf verschlossen wird.
Zum Filmwechseln muss man die Kamera dann auspacken, um sie öffnen zu können.
Auf der Rückseite sind Einsparungen für Sucher und für das Feld, wo man ablesen kann, wie viele Bilder man schon verknipst hat. Oder aber man packt sie ganz ein, dann kann ihr rein gar nichts etwas anhaben!

Das Anbringen der Kameratasche ist ganz leicht. Man verschließt einfach Teil eins und zwei der Tasche durch zwei Druckknöpfe, legt die Außentasche um die Kamera herum und verschließt an der gleichen Stelle wie zuvor nochmals zwei Druckknöpfe. Nun nur noch den Trageriemen nach oben geklappt und die seitlichen Laschen oben mit zwei Druckknöpfen verschließen.

Die Tasche ist sehr gut verarbeitet, die Nähte sind ebenfalls grün, was sehr gut aussieht.
Ebenfalls toll ist, dass man sie sogar in ganz verpacktem Zustand noch um den Hals hängen kann und auch eine Einsparung für das Stativgewinde vorhanden ist. Ich bin sehr sehr zufrieden mit der Kameratasche. Sie erfüllt genau ihren Zweck und sieht dabei umwerfend aus!

written by vivie on 2011-12-09 #gear #monochrome #review #diana #grun #kameratasche #fern-green #diana-camera-bag

More Interesting Articles