So funktioniert es: Ein LomoKino Video in Adobe Premiere CS5 (Win 7) erstellen

Mit der LomoKino eröffnest du dir die wunderbaren Möglichkeiten der 35mm-Fotographie für die Welt des Films. Eine cross-entwickelte Komödie? Eine Redscale-Romanze? Ein Schwarzweiß-Drama? Kein Problem! Ob experiementelle Stop-Motion Filme oder fantastische Montagen – die LomoKino macht es möglich. Wir haben eine Schritt-für-Schritt Anleitung vorbereitet, um dir den Einstieg zu erleichtern.

Ein LomoKino Video mit Adobe Premiere erstellen

Folge der Schritt-für-Schritt Anleitung:

1. Öffne Adobe Premiere über die Suchfunktion oder das Programm-Menü.
2. Gib den Projektnamen ein und lege den gewünschten Speicherort fest.
3. Ein neues Sequenz-Fenster öffnet sich. Wähle das gewünschte Format für dein LomoKino Video aus. Du kannst wählen zwischen 720p oder 1080p und 24, 15 oder 30 Frames pro Sekunde.
4. Gib der Sequenz einen Namen.
5. Importiere deine LomoKino Bilder, indem du im Rechtsklick- oder im Datei-Menü den Befehl “Importieren” wählst.
6. Klicke auf das erste Foto deiner LomoKino Bildsequenz und hake das ‘Numbered Stills’ Kästchen an.
7. Übertrage die gewählte Bildsequenz per Drag and Drop in die Zeitleiste deines Projekts. Bei Bedarf kannst du die Zeitliste kleiner skalieren, um einen besseren Überblick zu haben.
8. Um deine LomoKino Bildsequenz langsamer zu machen, rechtsklicke im Projektdateien-Fenster auf die importierte Datei. Wähle ‘Modify’, dann ‘Interpret Footage’ und gib die gewünschte FPS (Frame per Second) in das ‘Assume this frame rate’ Kästchen ein.
9. Ist deine LomoKino Sequenz zu groß oder zu klein, doppelklicke das Video in der Zeitleiste und wähle den Menüpunkt ‘Effect controls’ und dann ‘Motion’ und gib die Skalierung ein, die zu deinem LomoKino Video passt.
10. Um dein LomoKino Video zu exportieren, gehe auf ‘File’ und dann auf ‘Export’ und wähle den Punkt ‘Media’ aus.
11. Wähle in den Exporteinstellungen dasjenige Format, das dein LomoKino Video haben soll und die Voreinstellungen, die zu deinen Projekteinstellungen passen.
12. Solltest du deiner Zeitleiste Musik hinzugefügt haben, mache ein Häkchen in das ‘Export Audio’ Kästchen. Klicke auf ‘Export’ und dein Video wird encodiert.
13. Speichere dein Projekt und schließe Adobe Premiere.
14. Du kannst dein LomoKino Video nun anschauen! Öffne die Datei mit einem Doppelklick: Viel Spaß!

Mit einem großen Knall bringt die LomoKino den analogen Film zurück in das 21. Jahrhundert. Lade deine LomoKino mit einem beliebigen 35mm Film und werde dein eigener Regisseur. Ab auf die Microsite, wo du dir LomoKino Filme ansehen kannst. Starte deine Karriere als analoger Filmemacher noch heute!

written by shhquiet on 2011-11-03 #gear #tutorials #film #video #35mm #movie #tipster #movie-making #lomokino #so-funktioniert-es
translated by princess_crocodile

Thanks, Danke, Gracias

Thanks

We couldn’t have done it without you — thanks to the 2000+ Kickstarter backers who helped support this analogue dream machine the Diana Instant Square is now a reality. Watch out world, this Mighty Memory Maker is coming your way! Did you miss out on the Kickstarter Campaign? Fear not, pre-sale is now on and we have a Diana Instant Square waiting just for you! Pre-order now to pick up your own delightful Diana Instant Square and free Light Painter just in time to snap away those Christmas Carols.

More Interesting Articles