LomoKino Regisseur Interview: Pasquale Caprile

Einer unserer fleißigsten LomoKino Tester ist der Botschafter von Lomography Spanien: Pasquale Caprile. Lies, was er über unsere analoge Filmkamera denkt und sieh dir eine Auswahl von Pasquales Filmen an!

Filmausschnitt von pasqualecaprile

Name: Pasquale Caprile
LomoHome: pasqualecaprile

Erzähl uns etwas über dich.
Seit 14 Jahren bin ich nun Lomographischer Botschafter in Spanien. Im Laufe der Zeit habe ich diese Position mit meinem eigentlichen Beruf verbunden: Ich bin Werbefotograf. Fotografie war für mich schon immer eine sehr spannende Sache und ich ich liebe alles, was damit zu tun hat!

Wie würdest du die LomoKino in nur 5 Worten beschreiben?
Faszinierend, kreativ, Spaß, aufregend, verblüffend.

Was magst du an der LomoKino am meisten und weshalb?
Die Idee, einen analogen Film zu drehen ist sehr interessant. Ich finde es faszinierend eine Geschichte auf einer Rolle 35mm Film zu erzählen. Es sind nur 36 Fotos oder 144 Einzelbilder.

Was würdest du mit der LomoKino gerne mal filmen?
Ich würde auf der Straße filmen. Ich mag es außerdem, Filme von Leuten zu machen, die ich zufällig getroffen habe.

Wenn du die LomoKino einem anderen Regisseur geben könntest, wer wäre das?
Woody Allen

Hast du Tipps für LomoKino Neulinge?
Ja! Wenn du Nahaufnahmen machst, dann musst du darauf achten, dass der Sucher deiner LomoKino ein wenig weiter oben ist, als das Objektiv. Gib dem Bild also nach oben hin mehr Raum, damit du den Leuten nicht das Gesicht abschneidest auf deinem Film!

Auf einen Film mit 36 Aufnahmen passen 144 Einzelbilder. Eine Szene sollte aus ungefähr 25 Einzelbilder bestehen, so dass ein Film 6 verschiedene Einstellungen haben kann.

Die Kamera ist nicht so gut geeignet für Menschen, die mit dem linken Auge durch den Sucher sehen. Dann trifft man nämlich dauernd seine eigene Nase, wenn man die Kurbel dreht. Das sollte man wirklich bedenken! (oder einfach nicht durch den Sucher schauen)

Mit einem großen Knall bringt die LomoKino den analogen Film zurück in das 21. Jahrhundert. Lade deine LomoKino mit einem beliebigen 35mm Film und werde dein eigener Regisseur. Ab auf die Microsite, wo du dir LomoKino Filme ansehen kannst. Starte deine Karriere als analoger Filmemacher noch heute!

written by tomas_bates on 2011-11-03 #lifestyle #camera #movies #movie #kino #lomo #lomography #lomokino #lomokino-launch #lomokino-director-interview
translated by graefin

More Interesting Articles