Ilford XP2 (35mm, 400 iso)

2

Unkompliziert und Beeindruckend: Für jemanden wie mich, der Schwarz-Weiß-Fotografie liebt, aber keine Ahnung von Entwicklung hat, ist der XP2 DIE Lösung schlechthin.

Der Film kann als normaler C41-Film entwickelt werden, was heißt, dass jeder Super- oder Drogeriemarkt ihn problemlos entwickelt. Mit seinem großen Belichtungsspielraum ist der Ilford XP2 eine günstige, einfache und großartige Möglichkeit, die klassischen Schwarz-Weiß-Töne zu erzielen, für die Ilford so bekannt ist.

Wenn man ihn mit der LC-A benutzt, darf man sich unter nahezu allen Lichtbedingungen (von klarem Himmel mit viel Sonnenschein bis hin zu starker Bewölkung) gute Ergebnisse erwarten. Wer sonst hauptsächlich Farbfilme verwendet, aber gerne mal einen unkomplizierten Abstecher in die Schwarz-Weiß-Fotografie unternehmen möchte, ist mit dem Ilford XP2 in jedem Fall bestens beraten.

written by somapic on 2009-07-02 #gear #35mm #review #c-41 #iso400 #ilford-xp2 #s-w

2 Comments

  1. darryl1208
    darryl1208 ·

    Ein wirklich hervorrangender Film. Bei einigen Aufnahmen die ich mit ihm gemacht habe wurde ich gefragt , ob es sich um alte Bilder handelt. Der leichte Farbstich, der durch das Farbnegativpapier entsteht, erweckt manchmal den Eindruck alter Aufnahmen.
    www.lomography.co.th/homes/darryl1208/albums/1650124-berlin…

  2. pmax92
    pmax92 ·

    Einen super coolen effekt kann man erzielen wenn man den xp2 als farbfilm entwickeln lässt. Es gibt einen ausgeprägten braun/rötlichen Farbstich! Super Film!!!

More Interesting Articles