Die Farben der Natur

Hast du dich je gefragt warum der Himmel manchmal blau, manchmal grün oder auch rot oder orange ist? Ich liebe es, Bilder vom Himmel zu machen- wie sieht es bei dir aus?

Ich liebe es den Himmel aufzunehmen, egal ob am Tag oder in der Nacht, bei Sonnenauf- oder untergang. Eines meiner Lieblingsfotos vom Himmel ist in einem Flugzeug auf dem Weg von Taiwan zurück nach Malaysia entstanden. Ich habe mich sehr glücklich geschätzt, diesen tollen Moment festhalten zu können! Das ist vermutlich der Zeitpunkt, an dem ich mich in den Himmel verliebt habe.

Die Natur hat ihren eigenen Weg unsere Gefühle indirekt zu beeinflussen.
So sind wir fröhlich, wenn es ein sonniger Tag ist, oder, ohne Frage, bedrückt wenn es bewölkt ist.
An einem regnerischen Tag fühlen wir uns oft launisch, als wäre ein Teil von uns auch gerne wie ein Regentropfen.
In den Momenten in denen ich mich atemlos oder blockiert fühle, schaue ich zum Himmel.
Es gefällt mir, wie sich die Farben der Natur ausdrücken, ob es blau, rot oder orange ist. Natur ist ein Kunstwerk Gottes, wenn du also das Gefühl hast die ganze Welt macht dich nieder – geh raus und schau dir den Himmel an; sonnig oder regnerisch, entspann dich und genieße die Natur ein bisschen mehr.

Ein Foto vom Himmel zu machen kann ganz einfach sein, nimm einfach deine Kamera heraus und drück ab. Du kannst so viele Bilder machen wie du willst – die Natur ist immer für uns alle da.

written by gladys on 2011-11-07 #lifestyle #nature #sky #color #lomography #natur #himmel #farbe #analogue-lifestyle
translated by misstardust

More Interesting Articles